Ljuboja mit Wolfsburg ins Trainingslager

SID
Mittwoch, 02.01.2008 | 15:02 Uhr
Ljuboja, Daniel, Wolfsburg, Stuttgart, HSV
© Getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Wolfsburg/Stuttgart - Danijel Ljuboja will in der Bundesliga-Rückrunde einen neuen Anlauf beim VfL Wolfsburg starten.

Der beim deutschen Meister VfB Stuttgart aussortierte Stürmer wird zum Trainingsauftakt in Wolfsburg erwartet und fliegt mit dem VfL-Team bis zum 17. Januar ins Trainingslager nach Albufeira/Portugal. Danach soll Trainer Felix Magath entscheiden, ob der serbische Angreifer verpflichtet wird.

"Das ist eine gute Gelegenheit für Ljuboja. Jetzt liegt es an ihm, diese Chance zu nutzen. Wenn er seine Fähigkeiten abruft und entsprechend auftritt, bin ich zuversichtlich, dass ihn der VfL Wolfsburg unter Vertrag nehmen wird", erklärte Stuttgarts Sportdirektor Horst Heldt. Im Wolfsburger Kader könnte Ljuboja im Tausch den nach Stuttgart gewechselten Sergiu Radu ersetzen.

Nur noch bei Stuttgart 2 im Training

Der 29 Jahre alte Ljuboja steht seit 2005 beim VfB Stuttgart unter Vertrag und erzielte in seiner ersten Saison acht Bundesliga-Tore. 2006 wurde er von den Schwaben an den Hamburger SV ausgeliehen.

Dort traf er in 18 Partien fünfmal. Wegen Disziplinlosigkeit zog der HSV eine Kaufoption nicht. In dieser Saison trainiert Ljuboja bei der 2. VfB-Mannschaft, bestreitet aber keine Spiele für den Verein.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung