Samstag, 19.01.2008

Bundesliga

Koller trifft erneut für Club

Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg hat sich in einem Testspiel weiteres Selbstvertrauen für den Rückrundenstart in zwei Wochen geholt.

Die Franken kamen in Nürnberg zu einem ungefährdeten 3:1 (2:0) gegen den tschechischen Erstligisten Viktoria Pilsen. Für die Mannschaft von Trainer Hans Meyer trafen per Doppelpack Mittelfeldakteur Peer Kluge (11./52. Minute) sowie erneut Neuzugang Jan Koller (25.). Für den Tschechen war es im dritten Testspiel bereits der dritte Treffer.

Zwei Tage nach der Rückkehr aus dem Trainingslager an der portugiesischen Algarve-Küste präsentierte sich der deutsche Pokalsieger den rund 2400 Zuschauern zumindest in der ersten Hälfte spritzig und spielfreudig.

Nach dem Wechsel ließen es die Hausherren, bei denen Trainer Meyer in der Innenverteidigung dem Brasilianer Glauber den Vorzug vor dem französischen Neuzugang Jacques Abardonado gegeben hatte, dann jedoch ruhiger angehen. Den Ehrentreffer für die Gäste erzielte Petr Trapp (66.).

Das könnte Sie auch interessieren
Lewis Holtby findet, auch ein Klassenerhalt solle gebührend gefeiert werden

Holtby im "Ein-Mann-Trainingslager"

Hasenhüttl fürchtet, dass die starke Debütsaison sehr hohe Ansprüche geweckt hat

RB-Coach Hasenhüttl spürt mehr Druck vor zweitem Jahr

Hoffenheim und S04 reihen sich ein in dir große Gruppe von Interessenten

Hoffenheim und Schalke jagen englischen Messi


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.