Sonntag, 13.01.2008

Bundesliga

Hertha verliert Elfmeter-Duell gegen Rapid Wien

Berlin - Hertha BSC hat das Trainingslager auf Teneriffa mit einer 6:7-Niederlage nach Elfmeterschießen im Test gegen Rapid Wien abgeschlossen.

Nach 90 Minuten hatte es 2:2 (2:2) gestanden. Nachdem die Österreicher durch Treffer von Stefan Maierhofer (14.) und Mario Tokic (16.) schon mit 2:0 in Führung gelegen hatten, schaffte der Brasilianer Lima (28., 34./Foulelfmeter) noch vor der Pause den Ausgleich für die Berliner.

Sein Debüt im Hertha-Trikot feierte der 22-jährige brasilianische Stürmer Raffael, der in der Winterpause für rund 4,5 Millionen Euro vom FC Zürich nach Berlin gewechselt war. Im ersten Testspiel auf Teneriffa hatte Hertha gegen Grasshopper Zürich mit 0:1 verloren. Am 14. Januar absolvieren die Hertha-Profis auf der Ferieninsel noch eine morgendliche Laufeinheit und kehren danach nach Berlin zurück.

Das könnte Sie auch interessieren
Carlo Ancelotti muss sich vor dem DFB-Kontrollausschuss verantworten

DFB-Kontrollausschuss untersucht Ancelotti-Vorfall

Timo Werner erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für Leipzig

Leipzig beendet Mini-Krise in Gladbach

Gladbach-Fans haben einen geschmacklosen Banner hoch gtehalten

Gladbach-Fans vergreifen sich bei Protest gegen RB im Ton


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.