Bundesliga

Hannover 96 bezwingt Rapid Wien

SID
Freitag, 11.01.2008 | 18:09 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Los Realejos/Teneriffa - Hannover 96 hat das erste von zwei Testspielen während des Trainingslagers auf Teneriffa verdient mit 2:1 (2:0) gegen Rapid Wien gewonnen.

Hanno Balitsch (3.) und Gaetan Krebs (39.) erzielten die Tore für den Bundesligaclub. Korkmaz (76.) traf für Rapid.

Ein gelungenes Debüt im 96-Trikot feierte Valerien Ismael. Der von Bayern München gekommene Innenverteidiger überzeugte durch Kopfballstärke und gutes Stellungsspiel.

Torhüter Richard Golz vertrat den leicht angeschlagenen 96-Stammkeeper Robert Enke. Im Endspiel des Teneriffa-Turniers treffen die Niedersachsen auf den Sieger der Partie Hertha BSC Berlin - Grasshoppers Zürich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung