Montag, 07.01.2008

Bundesliga

Ex-Bundesligist Kalla vor Gericht

Bochum - Der frühere Abwehrspieler des Bundesligisten VfL Bochum, Raymond Kalla, muss sich wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten.

Kalla soll Handgeldzahlungen des Vereins in Höhe von 880.000 Euro und Zahlungen des kamerunischen Verbandes in Höhe von 70 000 Euro nicht versteuert haben, teilte das Amtsgericht Bochum mit. Aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichts befinde sich Kalla seit August in Frankreich in Arrest.

Er soll an die deutschen Behörden überstellt werden. Im Falle des Einverständnisses der Beteiligten soll das Hauptverfahren einen Tag später, am 10. Januar, eröffnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Mahmoud Dahoud spielt bereiots seit 2010 bei Borussia Mönchengladbach

Medien: BVB holt Dahoud

Andrej Kramaric kann trotz großer Schmerzen Fußballspielen

Kramaric: "Ich habe aufgegeben"

Carlo Ancelotti zeigte in Berlin einem Fan den Mittelfinger

DFB fordert Stellungnahmen von Ancelotti und Co.


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.