Bundesliga

Erster Test: Cottbus schlägt Usti 2:1

SID
Freitag, 11.01.2008 | 19:32 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SaLive
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bautzen - Der FC Energie Cottbus hat im ersten Vorbereitungsspiel den tschechischen Zweitligisten FK Usti nad Labem mit 2:1 (1:1) bezwungen.

Im Stadion "Müllerwiese" in Bautzen erzielten Stanislav Angelov (45. Minute) und Sebastian Schuppan (86.) am Freitag die Treffer für den Tabellen-17. der Bundesliga. Benici hatte die Gäste in der 42. Minute in Führung geschossen.

Energie-Coach Bojan Prasnikar hatte von den Neuzugängen Michal Papadopulos, Branko Jelic, Dusan Vasiljevic und Ivan Radeljic je eine Halbzeit aufgeboten.

Christian Müller von Hertha BSC, der als fünfter Wintereinkauf verpflichtet werden soll, kam nicht zum Einsatz. Die Lausitzer reisen am 13. Januar in ihr neuntägiges Trainingslager nach Antalya/Türkei, wo weitere vier Testspiele anstehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung