DFB ermittelt gegen Cottbuser da Silva

SID
Sonntag, 16.12.2007 | 13:00 Uhr
da silva, energie cottbus, bundesliga, fußball
© DPA
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Cottbus - Wie erwartet ermittelt der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen den Cottbuser Profi Vragel da Silva.

Dem Brasilianer wird vorgeworfen, beim 5:1-Erfolg des FC Energie zum Abschluss der Bundesliga-Hinrunde gegen Hannover 96 "Gegenspieler Gaetan Krebs abseits des Spielgeschehens mit dem Ellbogen ins Gesicht geschlagen zu haben", teilte der DFB mit.

Schiedsrichter Peter Sippel hatte die Szene im Spiel nicht gesehen. Der neue Vorsitzende des DFB-Kontrollauschusses, Anton Nachreiner, ermittelt nun aufgrund der TV-Bilder.

Bei einer Verurteilung durch das DFB-Sportgericht droht da Silva eine lange Pause, da der 33-Jährige als Wiederholungstäter gilt. Der Abwehrspieler war bereits zweimal wegen gleicher Vergehen bestraft worden. Er war drei und sieben Spiele gesperrt worden.

Hecking stinksauer

Nachreiner will zunächst den Spielbericht und alle vorliegenden Fernsehbilder auswerten. Außerdem müssen da Silva und Krebs eine Stellungnahme liefern.

Hannovers Trainer Dieter Hecking hatte das Verhalten des Cottbuser Spielers bereits heftig kritisiert: "So etwas gehört nicht in die Bundesliga. Schade, dass sich Energie dadurch viel verdirbt."

Da Silva war am Sonntag nicht mit zur DFL-Werbetour des Lausitzer Clubs nach China aufgebrochen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung