Hintergrund

Defensiv-Sorgen beim FC Bayern

Von dpa
Donnerstag, 13.09.2007 | 18:33 Uhr
lucio, bayern
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

München - Die Rückkehr von Stürmer Luca Toni bleibt beim FC Bayern München ein Wettlauf mit der Zeit - und ausgerechnet vor dem Spitzenspiel gegen Schalke 04 muss sich der Rekordmeister große Sorgen um seine Erfolgs-Defensive machen.

Innenverteidiger Martin Demichelis kehrte vom Länderspiel Argentiniens in Australien angeschlagen zurück, sein Defensiv-Partner Lucio wird erst Tag vor dem Spiel aus den USA zurückerwartet.

"Demichelis ist todmüde und mit Rückenproblemen zurück. Aber er wird schon eher spielen können. Bei Lucio muss ich mir mehr Gedanken machen", sagte Trainer Ottmar Hitzfeld mit Blick auf die Belastungen in den anstehenden Englischen Wochen.

Jansen vor Comeback 

Mit nur einem Gegentreffer ist die Münchner Hintermannschaft in dieser Saison die beste der Liga.

Gesprengt wird die Formation des vergangenen Spiels ohnehin durch den Ausfall des am Knie verletzten Philipp Lahm. Dagegen soll Marcell Jansen, der nur Reha-Training absolvierte, gegen Schalke wieder dabei sein.

Grünes Licht für Toni 

Ob dann auch Toni nach auskurierter Zerrung mitwirken kann, wird sich nach Ansicht von Hitzfeld erst kurz vor dem Anpfiff entscheiden.

"Vom Arzt hat er Grünes Licht. Wir müssen schauen, wie sein Fitnesszustand ist und wie er die Belastung verkraftet. Es wird eine Frage von Stunden, ob er spielen kann", sagte Hitzfeld.

"Podolski ist eine Alternative" 

Regeneration war indes für Lukas Podolski nach dem Länderspiel- Auftritt gegen Rumänien angesagt.

"Er hat sich in 90 Minuten bei der Nationalmannschaft in guter körperlicher Verfassung präsentiert", sagte Hitzfeld , der über einen Einsatz des Angreifers gegen die Gelsenkirchener nachdenkt.

"Das Tor wird ihm Riesenauftrieb geben. Er ist eine Alternative für Samstag."

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung