Transfer-News: Die besten Gerüchte und Top-Deals am 9. Juli

 
Der Transfermarkt hat noch bis zum 2. September geöffnet und bis dahin wird wohl noch der ein oder andere große Deal über die Bühne gehen. SPOX präsentiert euch die heißesten Wechselgerüchte vom 9. Juli.
© getty
Der Transfermarkt hat noch bis zum 2. September geöffnet und bis dahin wird wohl noch der ein oder andere große Deal über die Bühne gehen. SPOX präsentiert euch die heißesten Wechselgerüchte vom 9. Juli.
Kevin Trapp (PSG/Vertrag bis 2020): Im Kampf um eine Verpflichtung des Keepers bekommt Frankfurt wohl Kokurrenz. Wie die portugiesische Record berichtet, steigt der FC Porto in den Poker um Trapp ein. Er soll dort die Nachfolge von Iker Casillas antreten.
© getty
Kevin Trapp (PSG/Vertrag bis 2020): Im Kampf um eine Verpflichtung des Keepers bekommt Frankfurt wohl Kokurrenz. Wie die portugiesische Record berichtet, steigt der FC Porto in den Poker um Trapp ein. Er soll dort die Nachfolge von Iker Casillas antreten.
Nadiem Amiri (TSG 1899 Hoffenheim/Vertrag bis 2020): Nach Infos der Bild gibt Bayer Leverkusen im Werben um den U21-Shootingstar Gas. Amiri soll bei Bayer wohl die Lücke nach dem Brandt-Abgang schließen. Eine Ablöse von rund 14 Mio. Euro steht im Raum.
© getty
Nadiem Amiri (TSG 1899 Hoffenheim/Vertrag bis 2020): Nach Infos der Bild gibt Bayer Leverkusen im Werben um den U21-Shootingstar Gas. Amiri soll bei Bayer wohl die Lücke nach dem Brandt-Abgang schließen. Eine Ablöse von rund 14 Mio. Euro steht im Raum.
Zack Steffen (Manchester City -> Fortuna Düsseldorf): Der US-Nationaltorwart wird in der kommenden Saison für die Fortuna auflaufen. Der 24-Jährige kommt auf Leihbasis von Manchester City und könnte die neue Nummer eins werden.
© getty
Zack Steffen (Manchester City -> Fortuna Düsseldorf): Der US-Nationaltorwart wird in der kommenden Saison für die Fortuna auflaufen. Der 24-Jährige kommt auf Leihbasis von Manchester City und könnte die neue Nummer eins werden.
Josip Brekalo (VfL Wolfsburg/Vertrag bis 2023): Der Offensivmann der Wölfe hat gegenüber dem VfL bereits seinen Wechselwunsch kommuniziert. Bis zu 20 Millionen sollen die Niedersachsen verlangen. Nach kicker-Infos soll der AC Milan großes Interesse haben.
© getty
Josip Brekalo (VfL Wolfsburg/Vertrag bis 2023): Der Offensivmann der Wölfe hat gegenüber dem VfL bereits seinen Wechselwunsch kommuniziert. Bis zu 20 Millionen sollen die Niedersachsen verlangen. Nach kicker-Infos soll der AC Milan großes Interesse haben.
Jeremy Toljan (BVB/Vertrag bis 2022): Der Verteidiger steht laut der Bild kurz vor einer Leihe zu Sassuolo Calcio in die Serie A. Die Italiener sollen sich zudem eine Kaufoption in Höhe von 8 Millionen Euro gesichert haben.
© getty
Jeremy Toljan (BVB/Vertrag bis 2022): Der Verteidiger steht laut der Bild kurz vor einer Leihe zu Sassuolo Calcio in die Serie A. Die Italiener sollen sich zudem eine Kaufoption in Höhe von 8 Millionen Euro gesichert haben.
James Rodriguez (Real Madrid/Vertrag bis 2021): Der ehemalige Bayern-Spieler hat bei Real keine Zukunft und wird sich wohl Napoli anschließen. Laut der AS sind die SSC-Verantwortlichen derzeit in Madrid, um die letzten Details auszuhandeln.
© getty
James Rodriguez (Real Madrid/Vertrag bis 2021): Der ehemalige Bayern-Spieler hat bei Real keine Zukunft und wird sich wohl Napoli anschließen. Laut der AS sind die SSC-Verantwortlichen derzeit in Madrid, um die letzten Details auszuhandeln.
Jerome Boateng (FC Bayern/Vertrag bis 2021): Dass der Verteidiger den FCB wahrscheinlich verlassen wird, ist ein offenes Geheimnis. Nun will die SportBild erfahren haben, dass die FCB-Verantwortlichen ab einer Summe von 15 Mio. gesprächsbereit wären.
© getty
Jerome Boateng (FC Bayern/Vertrag bis 2021): Dass der Verteidiger den FCB wahrscheinlich verlassen wird, ist ein offenes Geheimnis. Nun will die SportBild erfahren haben, dass die FCB-Verantwortlichen ab einer Summe von 15 Mio. gesprächsbereit wären.
Neymar (PSG/Vertrag bis 2020): Sportdirektor Leonardo bestätige Le Parisien, dass der Brasilianer Paris bei einem "passenden Angebot" verlassen kann. Neymar soll seit Wochen um eine Rückkehr zu Barcelona bemüht sein.
© getty
Neymar (PSG/Vertrag bis 2020): Sportdirektor Leonardo bestätige Le Parisien, dass der Brasilianer Paris bei einem "passenden Angebot" verlassen kann. Neymar soll seit Wochen um eine Rückkehr zu Barcelona bemüht sein.
Marek Suchy (FC Basel -> FC Augsburg): Fix ist dahingegen bereits der Wechsel des tschechischen Kapitäns Suchy zum FCA. Der 31-Jährige hat seinen Medizincheck bereits bestanden und einen Vertrag bis 2021 bei den Fuggerstädtern unterschrieben.
© getty
Marek Suchy (FC Basel -> FC Augsburg): Fix ist dahingegen bereits der Wechsel des tschechischen Kapitäns Suchy zum FCA. Der 31-Jährige hat seinen Medizincheck bereits bestanden und einen Vertrag bis 2021 bei den Fuggerstädtern unterschrieben.
Luca Zidane (Real Madrid/Vertrag bis 2020): Wenn Zinedine Zidane bei Real den großen Umbruch im Sommer einleitet, wird für Sohenmann Luca nicht mehr viel Platz sein. Nach Infos der Marca soll der 21-Jährige daher an Racing Santander verliehen werden.
© getty
Luca Zidane (Real Madrid/Vertrag bis 2020): Wenn Zinedine Zidane bei Real den großen Umbruch im Sommer einleitet, wird für Sohenmann Luca nicht mehr viel Platz sein. Nach Infos der Marca soll der 21-Jährige daher an Racing Santander verliehen werden.
1 / 1
Werbung
Werbung