Transfer-News: Die besten Gerüchte und Top-Deals am 11. Juli

 
Der Transfermarkt hat noch bis zum 2. September geöffnet und bis dahin wird wohl noch der ein oder andere große Deal über die Bühne gehen. SPOX präsentiert euch die heißesten Wechselgerüchte vom 11. Juli.
© getty
Der Transfermarkt hat noch bis zum 2. September geöffnet und bis dahin wird wohl noch der ein oder andere große Deal über die Bühne gehen. SPOX präsentiert euch die heißesten Wechselgerüchte vom 11. Juli.
Dani Alves (vereinslos): Nachdem sein Vertrag bei PSG letzten Monat auslief, reist der 36-Jährige von der Copa nach Europa, um sich Angebote anzuhören. Zwei große Klubs sollen interessiert sein.
© getty
Dani Alves (vereinslos): Nachdem sein Vertrag bei PSG letzten Monat auslief, reist der 36-Jährige von der Copa nach Europa, um sich Angebote anzuhören. Zwei große Klubs sollen interessiert sein.
Laut der britischen Daily Mail ist Manchester City an dem Defensiv-Routinier dran. Alves arbeitete bereits bei Barcelona mit Trainer Pep Guardiola zusammen und könnte sich demnach gut einfügen.
© getty
Laut der britischen Daily Mail ist Manchester City an dem Defensiv-Routinier dran. Alves arbeitete bereits bei Barcelona mit Trainer Pep Guardiola zusammen und könnte sich demnach gut einfügen.
Sebastien Haller (Eintracht Frankfurt): Laut der Bild-Zeitung liegt dem Euro-League-Finalisten ein 40-Mio-Euro-Angebot von West Ham United vor. Dieser soll aber kein Interesse an einem Wechsel zu den Londonern haben.
© getty
Sebastien Haller (Eintracht Frankfurt): Laut der Bild-Zeitung liegt dem Euro-League-Finalisten ein 40-Mio-Euro-Angebot von West Ham United vor. Dieser soll aber kein Interesse an einem Wechsel zu den Londonern haben.
Gonzalo Higuain (Juventus Turin): Neben Sebastien Haller steht auch Gonzalo Higuain auf der Wunschliste von West Ham United. Laut Sky Italia sind die Engländer an einer Leihe des 31-Jährigen interessiert.
© getty
Gonzalo Higuain (Juventus Turin): Neben Sebastien Haller steht auch Gonzalo Higuain auf der Wunschliste von West Ham United. Laut Sky Italia sind die Engländer an einer Leihe des 31-Jährigen interessiert.
James Rodriguez (Real Madrid): Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wird James ein Angebot von Atletico Madrid ablehnen, um sich dem SSC Neapel anzuschließen. Es hapert nur noch an der Ablöse.
© getty
James Rodriguez (Real Madrid): Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wird James ein Angebot von Atletico Madrid ablehnen, um sich dem SSC Neapel anzuschließen. Es hapert nur noch an der Ablöse.
Pau Lopez (AS Rom): Die Italiener haben heute verkündet, dass sich kommende Saison mit Pau Lopez der teuerste Towart-Zugang der Vereinsgeschichte zwischen die Pfosten stellen wird. 23,5 Mio. Euro überwies die Roma nach Sevilla.
© getty
Pau Lopez (AS Rom): Die Italiener haben heute verkündet, dass sich kommende Saison mit Pau Lopez der teuerste Towart-Zugang der Vereinsgeschichte zwischen die Pfosten stellen wird. 23,5 Mio. Euro überwies die Roma nach Sevilla.
Ömer Toprak (Borussia Dortmund): Der 29-Jährige steht nach Informationen von Sky Italia auf der Wunschliste von US Sassuolo. Einem Bericht zufolge sind die Italiener gewillt, nach Jeremy Toljan den nächsten BVB-Verteidiger in die Serie A zu lotsen.
© getty
Ömer Toprak (Borussia Dortmund): Der 29-Jährige steht nach Informationen von Sky Italia auf der Wunschliste von US Sassuolo. Einem Bericht zufolge sind die Italiener gewillt, nach Jeremy Toljan den nächsten BVB-Verteidiger in die Serie A zu lotsen.
Romelu Lukaku (ManUnited): Er würde gerne zu Inter Mailand in die Serie A wechseln. Nun gibt es diesbezüglich erste Gespräche mit United. Die sehen sich allerdings aktuell nicht gezwungen, Lukaku zu verkaufen.
© getty
Romelu Lukaku (ManUnited): Er würde gerne zu Inter Mailand in die Serie A wechseln. Nun gibt es diesbezüglich erste Gespräche mit United. Die sehen sich allerdings aktuell nicht gezwungen, Lukaku zu verkaufen.
1 / 1
Werbung
Werbung