Katzensprung, Oldie-Gipfel und VfL-Trauma: Angeber-Wissen fürs Bundesliga-Wochenende

 
Petersen könnte sich in München zur Vereinslegende schießen, Favre will sein Wolfsburg-Trauma überwinden und im Borussia-Park kommt es zum Altherren-Gipfel. SPOX und opta liefern die Fakten-Vorschau fürs Bundesliga-Wochendene.
© getty
Petersen könnte sich in München zur Vereinslegende schießen, Favre will sein Wolfsburg-Trauma überwinden und im Borussia-Park kommt es zum Altherren-Gipfel. SPOX und opta liefern die Fakten-Vorschau fürs Bundesliga-Wochendene.
Markus Weinzierl legte den schwächsten Start eines Trainers in der Stuttgarter Vereinsgeschichte hin (2 Niederlagen, 0:8 Tore) – 3 Pflichtspielniederlagen zu Beginn kassierte noch kein VfB-Trainer.
© getty
Markus Weinzierl legte den schwächsten Start eines Trainers in der Stuttgarter Vereinsgeschichte hin (2 Niederlagen, 0:8 Tore) – 3 Pflichtspielniederlagen zu Beginn kassierte noch kein VfB-Trainer.
Gegen kein anderes Team in der Bundesliga erzielte Stuttgart so viele Tore wie gegen Frankfurt (173). Umgekehrt gilt auch: Gegen kein anderes Team traf die Eintracht so oft wie gegen den VfB (154 Tore).
© getty
Gegen kein anderes Team in der Bundesliga erzielte Stuttgart so viele Tore wie gegen Frankfurt (173). Umgekehrt gilt auch: Gegen kein anderes Team traf die Eintracht so oft wie gegen den VfB (154 Tore).
Der Punkteschnitt von Bayer 04 Leverkusen gegen 1899 Hoffenheim (2,25) ist höher als gegen jeden anderen aktuellen Bundesligisten.
© getty
Der Punkteschnitt von Bayer 04 Leverkusen gegen 1899 Hoffenheim (2,25) ist höher als gegen jeden anderen aktuellen Bundesligisten.
Die TSG Hoffenheim gewann ihre letzten beiden Auswärtsspiele in der Bundesliga jeweils mit 3:1 (in Nürnberg und in Hannover). 3 Siege in Folge in der Fremde wären Vereinsrekord in der Bundesliga.
© getty
Die TSG Hoffenheim gewann ihre letzten beiden Auswärtsspiele in der Bundesliga jeweils mit 3:1 (in Nürnberg und in Hannover). 3 Siege in Folge in der Fremde wären Vereinsrekord in der Bundesliga.
Der 1. FC Nürnberg ist seit 44 Jahren und 9 Pflichtspielen in Augsburg unbesiegt (5 Siege, 4 Remis). Die letzte Niederlage gab es beim 0:2 im August 1974 in der 2. Liga Süd.
© imago
Der 1. FC Nürnberg ist seit 44 Jahren und 9 Pflichtspielen in Augsburg unbesiegt (5 Siege, 4 Remis). Die letzte Niederlage gab es beim 0:2 im August 1974 in der 2. Liga Süd.
Saisonübergreifend wartet der 1. FC Nürnberg in der Bundesliga seit 10 Auswärtspartien auf einen Sieg (1 Remis, 9 Niederlagen). Den letzten Sieg in einem BL-Gastspiel gab es allerdings beim 1:0 in Augsburg am 16. Februar 2014.
© getty
Saisonübergreifend wartet der 1. FC Nürnberg in der Bundesliga seit 10 Auswärtspartien auf einen Sieg (1 Remis, 9 Niederlagen). Den letzten Sieg in einem BL-Gastspiel gab es allerdings beim 1:0 in Augsburg am 16. Februar 2014.
Schalkes Hamza Mendyl sah bei RB Leipzig ligaweit als erster Spieler in dieser Saison seine 5. Gelbe Karte und ist gegen Hannover gesperrt. Diese 5 Gelben Karten sah Mendyl in nur 6 Einsätzen – BL-Rekord mit Bernhard Trares (1994).
© getty
Schalkes Hamza Mendyl sah bei RB Leipzig ligaweit als erster Spieler in dieser Saison seine 5. Gelbe Karte und ist gegen Hannover gesperrt. Diese 5 Gelben Karten sah Mendyl in nur 6 Einsätzen – BL-Rekord mit Bernhard Trares (1994).
Saisonübergreifend wartet Hannover seit 17 Auswärtsspielen auf einen Sieg (6 Remis, 11 Niederlagen), in der Bundesliga ist dies Hannovers längste Sieglos-Serie auf fremden Plätzen seit über 42 Jahren (damals sogar 30 Auswärtsspiele).
© getty
Saisonübergreifend wartet Hannover seit 17 Auswärtsspielen auf einen Sieg (6 Remis, 11 Niederlagen), in der Bundesliga ist dies Hannovers längste Sieglos-Serie auf fremden Plätzen seit über 42 Jahren (damals sogar 30 Auswärtsspiele).
Nils Petersen, mit 36 BL-Toren für Freiburg nur noch einen Treffer hinter dem BL-Rekordtorschützen des SCF, Papiss Demba Cisse (37 Tore), spielte 2011/12 für Bayern München, kam aber nur 9 Mal in der BL zum Einsatz (2 Tore).
© getty
Nils Petersen, mit 36 BL-Toren für Freiburg nur noch einen Treffer hinter dem BL-Rekordtorschützen des SCF, Papiss Demba Cisse (37 Tore), spielte 2011/12 für Bayern München, kam aber nur 9 Mal in der BL zum Einsatz (2 Tore).
Münchens Robert Lewandowski erzielte gegen Freiburg 13 Tore (in 12 BL-Spielen - 10 Tore für Dortmund, 3 für die Bayern). Kein anderer Akteur erzielte in der BL-Historie so viele Tore gegen die Breisgauer.
© getty
Münchens Robert Lewandowski erzielte gegen Freiburg 13 Tore (in 12 BL-Spielen - 10 Tore für Dortmund, 3 für die Bayern). Kein anderer Akteur erzielte in der BL-Historie so viele Tore gegen die Breisgauer.
Dortmunds Trainer Lucien Favre blieb in 7 Bundesligaspielen in Wolfsburg sieglos (2 Remis, 5 Niederlagen). Bei keinem anderen BL-Verein trat er so oft an und blieb ohne Sieg.
© getty
Dortmunds Trainer Lucien Favre blieb in 7 Bundesligaspielen in Wolfsburg sieglos (2 Remis, 5 Niederlagen). Bei keinem anderen BL-Verein trat er so oft an und blieb ohne Sieg.
Nie zuvor glückten Borussia Dortmund in den ersten 9 Bundesligaspielen so viele Tore wie aktuell (29). Mehr Tore in den ersten 9 Bundesligaspielen schaffte in der Bundesligageschichte nur Eintracht Frankfurt 1974/75 (31).
© getty
Nie zuvor glückten Borussia Dortmund in den ersten 9 Bundesligaspielen so viele Tore wie aktuell (29). Mehr Tore in den ersten 9 Bundesligaspielen schaffte in der Bundesligageschichte nur Eintracht Frankfurt 1974/75 (31).
In der Bundesliga hat Hertha BSC nur gegen die SG Wattenscheid 09 (2 Spiele, 100 Prozent) eine höhere Niederlagenquote als gegen RB Leipzig (75 Prozent).
© imago
In der Bundesliga hat Hertha BSC nur gegen die SG Wattenscheid 09 (2 Spiele, 100 Prozent) eine höhere Niederlagenquote als gegen RB Leipzig (75 Prozent).
In zwei BL-Spielen bei Hertha BSC erzielte RB Leipzig 10 Treffer, in keinem anderen fremden Stadion erzielte RB in der Bundesliga so viele Tore.
© getty
In zwei BL-Spielen bei Hertha BSC erzielte RB Leipzig 10 Treffer, in keinem anderen fremden Stadion erzielte RB in der Bundesliga so viele Tore.
Nur 26 Kilometer Luftlinie liegen zwischen dem Borussia-Park in Mönchengladbach und dem Stadion in Düsseldorf – das ist die kürzeste Entfernung zwischen zwei Bundesliga-Stadien 2018/19.
© getty
Nur 26 Kilometer Luftlinie liegen zwischen dem Borussia-Park in Mönchengladbach und dem Stadion in Düsseldorf – das ist die kürzeste Entfernung zwischen zwei Bundesliga-Stadien 2018/19.
Mit Mönchengladbachs Dieter Hecking (393 Bundesliga-Spiele) und Düsseldorfs Friedhelm Funkel (468) treffen die beiden erfahrensten unter den aktuellen Bundesliga-Trainern aufeinander.
© getty
Mit Mönchengladbachs Dieter Hecking (393 Bundesliga-Spiele) und Düsseldorfs Friedhelm Funkel (468) treffen die beiden erfahrensten unter den aktuellen Bundesliga-Trainern aufeinander.
Gegen Bremen kassierte Mainz vor gut 12 Jahren die höchste Niederlage seiner BL-Geschichte: Ende Oktober 2006 gewann Werder beim FSV mit 6:1.
© getty
Gegen Bremen kassierte Mainz vor gut 12 Jahren die höchste Niederlage seiner BL-Geschichte: Ende Oktober 2006 gewann Werder beim FSV mit 6:1.
Gegen Bayern München beendete Jean-Paul Boetius am vergangenen Spieltag die längste Torlos-Serie der Mainzer BL-Geschichte (497 Minuten). In den 5 Partien zuvor hatte der FSV kein Tor erzielt.
© getty
Gegen Bayern München beendete Jean-Paul Boetius am vergangenen Spieltag die längste Torlos-Serie der Mainzer BL-Geschichte (497 Minuten). In den 5 Partien zuvor hatte der FSV kein Tor erzielt.
1 / 1
Werbung
Werbung