FIFA-19-Gesamtstärken der Topspieler - Platz 10-1: Ronaldo und Messi auf dem Thron

 
EA Sports hat die Top-10 der Spielerwerte bei FIFA 19 veröffentlicht - jedes Jahr wieder ein heißes Thema. SPOX zeigt, wer bei den virtuellen Profis die Nase vorn hat.
© getty
EA Sports hat die Top-10 der Spielerwerte bei FIFA 19 veröffentlicht - jedes Jahr wieder ein heißes Thema. SPOX zeigt, wer bei den virtuellen Profis die Nase vorn hat.
Platz 10: Toni Kroos (Real Madrid, ZM) – Gesamtstärke: 90.
© getty
Platz 10: Toni Kroos (Real Madrid, ZM) – Gesamtstärke: 90.
Platz 9: David De Gea (Manchester United, TW) – Gesamtstärke: 91.
© getty
Platz 9: David De Gea (Manchester United, TW) – Gesamtstärke: 91.
Platz 8: Luis Suarez (FC Barcelona, ST) – Gesamtstärke: 91.
© getty
Platz 8: Luis Suarez (FC Barcelona, ST) – Gesamtstärke: 91.
Platz 7: Sergio Ramos (Real Madrid, IV) – Gesamtstärke: 91.
© getty
Platz 7: Sergio Ramos (Real Madrid, IV) – Gesamtstärke: 91.
Platz 6: Eden Hazard (FC Chelsea, LA) – Gesamtstärke: 91.
© getty
Platz 6: Eden Hazard (FC Chelsea, LA) – Gesamtstärke: 91.
Platz 5: Kevin De Bruyne (Manchester City, ZOM) – Gesamtstärke: 91.
© getty
Platz 5: Kevin De Bruyne (Manchester City, ZOM) – Gesamtstärke: 91.
Platz 4: Luka Modric (Real Madrid, ZM) – Gesamtstärke: 91.
© getty
Platz 4: Luka Modric (Real Madrid, ZM) – Gesamtstärke: 91.
Platz 3: Neymar (Paris Saint-Germain, LA) – Gesamtstärke: 92.
© getty
Platz 3: Neymar (Paris Saint-Germain, LA) – Gesamtstärke: 92.
Platz 2: Lionel Messi (FC Barcelona, MS) – Gesamtstärke: 94.
© getty
Platz 2: Lionel Messi (FC Barcelona, MS) – Gesamtstärke: 94.
Platz 1: Cristiano Ronaldo (Juventus Turin, ST) – Gesamtstärke: 94.
© getty
Platz 1: Cristiano Ronaldo (Juventus Turin, ST) – Gesamtstärke: 94.
1 / 1
Werbung
Werbung