Gegen diese Gegner schied der BVB in den letzten Jahren in Europa aus

 
Borussia Dortmunds Reise durch Europa war in den letzten Jahren nicht immer von Erfolg gekrönt. SPOX zeigt Euch, gegen welche Gegner in der jüngsten Vergangenheit Schluss war.
© getty
Borussia Dortmunds Reise durch Europa war in den letzten Jahren nicht immer von Erfolg gekrönt. SPOX zeigt Euch, gegen welche Gegner in der jüngsten Vergangenheit Schluss war.
UEFA-Cup-Halbfinale 1994/95 gegen Juventus Turin - 2:2 und 1:2. Nach einem hitzigen 2:2 im Stadio delle Alpi, konnte sich die Alte Dame im Rückspiel knapp durchsetzen. Überragender Mann war einmal mehr Roberto Baggio.
© getty
UEFA-Cup-Halbfinale 1994/95 gegen Juventus Turin - 2:2 und 1:2. Nach einem hitzigen 2:2 im Stadio delle Alpi, konnte sich die Alte Dame im Rückspiel knapp durchsetzen. Überragender Mann war einmal mehr Roberto Baggio.
Champions-League-Viertelfinale 1995/96 gegen Ajax Amsterdam - 0:2 und 0:1. Unter Trainer Louis van Gaal ließ Ajax Amsterdam gegen die Borussia nichts anbrennen. Amsterdam zog weiter ins Finale, unterlag dort aber unglücklich Juve im Elfmeterschießen.
© getty
Champions-League-Viertelfinale 1995/96 gegen Ajax Amsterdam - 0:2 und 0:1. Unter Trainer Louis van Gaal ließ Ajax Amsterdam gegen die Borussia nichts anbrennen. Amsterdam zog weiter ins Finale, unterlag dort aber unglücklich Juve im Elfmeterschießen.
Champions-League-Halbfinale 1997/98 gegen Real Madrid - 0:2 und 0:0. Bekanntheit erlangte dieses Aufeinandertreffen wegen des legendären "Torfalls von Madrid". Spanische Fans brachten eines der Tore zum umfallen. Folge war eine 76-minütige Verzögerung.
© getty
Champions-League-Halbfinale 1997/98 gegen Real Madrid - 0:2 und 0:0. Bekanntheit erlangte dieses Aufeinandertreffen wegen des legendären "Torfalls von Madrid". Spanische Fans brachten eines der Tore zum umfallen. Folge war eine 76-minütige Verzögerung.
UEFA-Cup-Achtelfinale 1999/00 gegen Galatasaray - 0:2 und 0:0. Der spätere UEFA-Cup-Sieger ließ dem BVB vor heimischer Kulisse keine Chance und führte bereits nach 45 Minuten mit 2:0. Im Rückspiel am Bosporus verwalteten die Türken nur noch das Ergebnis.
© getty
UEFA-Cup-Achtelfinale 1999/00 gegen Galatasaray - 0:2 und 0:0. Der spätere UEFA-Cup-Sieger ließ dem BVB vor heimischer Kulisse keine Chance und führte bereits nach 45 Minuten mit 2:0. Im Rückspiel am Bosporus verwalteten die Türken nur noch das Ergebnis.
Champions-League-Qualifikation 2003/04 gegen den FC Brügge - 1:2 und 4:5 n.E. Gegen den Underdog aus Belgien scheiterte die Borussia zum ersten und letzten Mal bereits in der Qualifikation. Amoroso und Bergdölmo vergaben jeweils vom Punkt.
© getty
Champions-League-Qualifikation 2003/04 gegen den FC Brügge - 1:2 und 4:5 n.E. Gegen den Underdog aus Belgien scheiterte die Borussia zum ersten und letzten Mal bereits in der Qualifikation. Amoroso und Bergdölmo vergaben jeweils vom Punkt.
UEFA-Cup, 2. Runde 2003/04 gegen den FC Sochaux - 2:2 und 0:4. Unter Trainer Matthias Sammer erlebte der BVB im Rückspiel in Sochaux ein wahres Debakel. Koller, Rosicky und Co. fanden vorne kein Durchkommen, während sie hinten die Hucke vollkriegten.
© getty
UEFA-Cup, 2. Runde 2003/04 gegen den FC Sochaux - 2:2 und 0:4. Unter Trainer Matthias Sammer erlebte der BVB im Rückspiel in Sochaux ein wahres Debakel. Koller, Rosicky und Co. fanden vorne kein Durchkommen, während sie hinten die Hucke vollkriegten.
UEFA-Cup, 1. Runde 2008/09 gegen Udinese Calcio - 0:2 und 3:4 n.E. Mit einem Tor in der Nachspielzeit schoß Tamas Hajnal den BVB überhaupt erst in die Verlängerung. Im Elfmeterschießen verlor der Ungar aber dann die Nerven und vergab.
© getty
UEFA-Cup, 1. Runde 2008/09 gegen Udinese Calcio - 0:2 und 3:4 n.E. Mit einem Tor in der Nachspielzeit schoß Tamas Hajnal den BVB überhaupt erst in die Verlängerung. Im Elfmeterschießen verlor der Ungar aber dann die Nerven und vergab.
Champions-League-Viertelfinale 2013/14 gegen Real Madrid - 0:3 und 2:0. Nach der herben 3:0-Klatsche im Bernbeau schien bereits alles entschieden. Reus' Doppelpack im Rückspiel nach 37 Minuten ließ den BVB noch mal hoffen - am Ende aber vergebens.
© getty
Champions-League-Viertelfinale 2013/14 gegen Real Madrid - 0:3 und 2:0. Nach der herben 3:0-Klatsche im Bernbeau schien bereits alles entschieden. Reus' Doppelpack im Rückspiel nach 37 Minuten ließ den BVB noch mal hoffen - am Ende aber vergebens.
Champions-League-Achtelfinale 2014/15 gegen Juventus Turin - 1:2 und 0:3. Gegen den späteren Finalisten konnte die Borussia wenig ausrichten. Drei Tore von Tevez und zwei von Moarata waren einfach zu viel für den BVB.
© getty
Champions-League-Achtelfinale 2014/15 gegen Juventus Turin - 1:2 und 0:3. Gegen den späteren Finalisten konnte die Borussia wenig ausrichten. Drei Tore von Tevez und zwei von Moarata waren einfach zu viel für den BVB.
Europa-League-Viertelfinale 2015/16 gegen den FC Liverpool - 1:1 und 3:4. Im Rückspiel in Liverpool sah Dortmund lange Zeit wie der klare Sieger aus. Doch der BVB verspielte eine 3:1 Führung und flog durch ein Tor in der Nachspielzeit aus dem Wettbewerb.
© getty
Europa-League-Viertelfinale 2015/16 gegen den FC Liverpool - 1:1 und 3:4. Im Rückspiel in Liverpool sah Dortmund lange Zeit wie der klare Sieger aus. Doch der BVB verspielte eine 3:1 Führung und flog durch ein Tor in der Nachspielzeit aus dem Wettbewerb.
Champions-League-Viertelfinale 2016/17 gegen AS Monaco - 2:3 und 1:3. Neben dem sportlichen Aspekt, bleibt wohl vor allem der Anschlag auf den BVB-Bus als trauriger Moment der Sportgeschichte im Gedächtnis, der zur Verlegung des Hinspiels führte.
© getty
Champions-League-Viertelfinale 2016/17 gegen AS Monaco - 2:3 und 1:3. Neben dem sportlichen Aspekt, bleibt wohl vor allem der Anschlag auf den BVB-Bus als trauriger Moment der Sportgeschichte im Gedächtnis, der zur Verlegung des Hinspiels führte.
Europa-League-Achtelfinale 2017/18 gegen Red Bull Salzburg - 1:2 und 0:0. Nach der Heimniederlage gegen Salzburg enttäuschte der BVB auch in Österreich auf voller Linie.
© getty
Europa-League-Achtelfinale 2017/18 gegen Red Bull Salzburg - 1:2 und 0:0. Nach der Heimniederlage gegen Salzburg enttäuschte der BVB auch in Österreich auf voller Linie.
1 / 1
Werbung
Werbung