Lothar Matthäus legt mit Kritik an Per Mertesacker nach

Von SPOX
Mittwoch, 21.03.2018 | 19:27 Uhr
Per Mertesacker sorgte mit seinen Aussagen über Druck für viel Wirbel.
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

In einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen hat Lothar Matthäus seine Kritik an Per Mertesackers Aussagen über den Druck im Profifußball erneuert.

"Ich verstehe natürlich, dass jeder mit Druck unterschiedlich umgeht, aber wenn ich 2006 Druck spüre, dann zeige ich Größe, wenn ich das auch 2006 kommuniziere. Nicht erst 2018, wenn die Karriere vorbei ist", erklärte der ehemalige Bayern-Spieler. "Per Mertesacker hat nach 2006 noch vier oder fünf Verträge im Profifußball unterschrieben. Das ist das, was ich im Nachhinein nicht verstehe."

Der Rekordnationalspieler hatte mit seinem Unverständnis schon zuvor für viel Aufsehen gesorgt und dafür auch viel Kritik geerntet.

Matthäus: "Maße mir kein Urteil an"

Allerdings relativierte er diesmal seine Aussagen. "Ich habe ihn nicht angegriffen, ich habe gesagt, dass ich seine Aussagen aus meiner persönlichen Erfahrung nicht nachvollziehen kann. Ich maße mir kein Urteil über seinen Seelenzustand an", sagte Matthäus. "In meiner aktiven Karriere habe ich nur Spaß gehabt am Fußball. Ich war nur glücklich, auf dem Platz zu stehen."

Mertesacker spielte in seiner Laufbahn bisher für die Bundesligisten Hannover 96 und Werder Bremen, ehe es ihn 2011 nach England zum FC Arsenal zog. Insgesamt stand er für diese drei Vereine 533 Mal auf dem Platz. Nach dieser Saison wird Mertesacker im Nachwuchs des FC Arsenal Chef der Jugendakademie.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung