Fussball

Chapecoense-Trikots doppelt so teuer

Von SPOX
Chapecoense-Trikots nach Unglück teurer

Das tragische Flugzeugunglück in Kolumbien, bei dem zahlreiche Fußballer des brasilianischen Erstligisten Chapecoense ums Leben kamen, sorgte für weltweite Bestürzung und gleichzeitige Solidaritätsbekundungen.

Die Nachfrage nach den grünen Trikots des Finalisten der Copa Sudamericana ist unglaublich, die meisten Shirts sind ausverkauft. Der brasilianische Sportartikelanbieter Netshoes wusste dies allerdings geschmacklos auszunutzen.

Kosteten die Shirts zunächst noch 35 Euro, wurde der Preis kurzerhand auf 70 Euro angehoben, was einen ziemlichen Shitstorm in den sozialen Medien auslöste. Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, Marcio Kumruian, wiegelte auf Twitter jedoch ab.

"Es war nie unsere Absicht, Vorteile aus dieser tragischen Situation zu ziehen", erklärte er und bekräftigte, dass die Trikots nach dem Black-Friday-Sale automatisch wieder auf den regulären Preis angehoben wurden.

Chapecoense im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung