Donnerstag, 04.12.2014

Ex-Nationalspieler vereinslos

Hanke erwägt Karriereende

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Mike Hanke erwägt das Ende seiner Profilaufbahn. "Alles kommt infrage. Auch über ein Karriereende denke ich nach. Ich muss überlegen, ob es Sinn macht, noch mal aus Neuss wegzugehen", sagte der 31 Jahre alte Stürmer der "Bild".

Mike Hanke hatte zuletzt in China gespielt
© getty
Mike Hanke hatte zuletzt in China gespielt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Eine Fortsetzung seiner Karriere, möglicherweise auch in der 2. Bundesliga, sei aber nicht ausgeschlossen.

Der zurzeit vereinslose Hanke, der in der Bundesliga für Schalke 04, den VfL Wolfsburg, Hannover 96, Borussia Mönchengladbach und den SC Freiburg gespielt hat, war zuletzt in der chinesischen Super League für Guizhou Renhe aktiv.

"Das war ein Riesen-Abenteuer, aber ein knappes halbes Jahr reicht", sagte der WM-Teilnehmer von 2006 dazu.

Mike Hanke im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Mitterlehner gilt als fußballbegeisterter Politiker

Mitterlehner erhält Fußball-Geschenk zum Abschied

Tim Wiese ist mittlerweile als "The Machine" unterwegs

Wiese steht am Samstag in der Kreisliga im Tor

Hacker haben die Twitter-Account vieler Promis angegriffen

Twitter-Attacke: Weltweit zahlreiche Accounts betroffen


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.