Donnerstag, 21.11.2013

FIFA-Präsident im Vatikan

Blatter: Privataudienz beim Papst

FIFA-Präsident Sepp Blatter erhält am Freitagmorgen eine Privataudienz bei Papst Franziskus. Der 76-Jährige ist großer Fußball-Fan und wird Blatter in privatem Rahmen empfangen.

Sepp Blatter wurde 2011 in seine vierte Amtszeit als FIFA-Präsident gewählt
© getty
Sepp Blatter wurde 2011 in seine vierte Amtszeit als FIFA-Präsident gewählt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie der "Blick" berichtet, reist am Donnerstagabend eine fünfköpfige FIFA-Delegation nach Rom, ehe Blatter am Freitagmorgen um 11.30 Uhr seine Privataudienz erhält. Weder Kameras noch Pressereferenten werden dabei zugegen sein.

"Ich freue mich, Papst Franziskus persönlich kennenzulernen", erklärte Blatter. Papst Franziskus ist selbst großer Fan des argentinischen Vereins San Lorenzo de Almagro aus Buenos Aires.

Adrian Bohrdt
Das könnte Sie auch interessieren
David Alaba mit Bundeskanzler Christian Kern

Österreichs Politiker sind Fußball-Europameister

Mitterlehner gilt als fußballbegeisterter Politiker

Mitterlehner erhält Fußball-Geschenk zum Abschied

Trotz einem Verlust von 369 Millionen Dollar sieht Gianni Infantino keine finanziellen Probleme bei der FIFA

Infantino bezeichnet FIFA-Finanzen als "extrem stabil"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.