Dienstag, 07.08.2012

Keine Vergiftung

Bernd Meier eines natürlichen Todes gestorben

Der ehemalige Bundesliga-Torwart Bernd Meier ist eines natürlichen Todes gestorben. Dies habe eine durchgeführte Obduktion ergeben, sagte Matthias Nickolai, Sprecher der Staatsanwaltschaft Augsburg, der dapd Nachrichtenagentur am Dienstag.

Bernd Meier am Donnerstag den Folgen eines Herzinfarktes
© Getty
Bernd Meier am Donnerstag den Folgen eines Herzinfarktes

"Die Spekulationen in den Medien über eine Vergiftung oder Ähnliches haben sich in keinster Weise bestätigt", sagte er, wollte weitere Details aus Rücksicht auf die Privatsphäre der Familie aber nicht nennen.

In den vergangenen Tagen war unter anderem über eine Lebensmittelvergiftung als Ursache spekuliert worden. Der ehemalige Torwart von 1860 München und Borussia Mönchengladbach war am Donnerstag im Alter von 40 Jahren verstorben.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Der VfL Wolfsburg verlor trotz klarer Überlegenheit gegen Werder

"Hinten Pech und vorne kein Glück"

Wechselt Jonatan Soriano doch noch nach China?

Soriano doch noch nach China?

LASK hat keine Mühe mit Liefering

Der LASK vermöbelt Liefering


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.