Geständige Angeklagte auf freiem Fuß

SID
Dienstag, 14.12.2010 | 17:33 Uhr
Das Gericht in Bochum befasst sich mit Europas größten Fußball-Wettskandal
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Im Prozess um den Wettskandal im europäischen Fußball sind zwei der Angeklagten mittlerweile auf freiem Fuss. Nürretin G. und Tuna A. hatten den Betrug gestanden.

Die beiden geständigen Angeklagten im Prozess um den Fußball-Wettskandal sind auf freiem Fuß. Nürretin G. und Tuna A., die ihre Beteiligung an den Spielmanipulationen zumindest teilweise zugegeben haben, wurden am Dienstag nach fast 13 Monaten aus der Untersuchungshaft entlassen, nachdem sie eine Kaution von jeweils 20.000 Euro hinterlegt hatten. Das bestätigten ihre Verteidiger.

Die 13. Strafkammer am Bochumer Landgericht setzte die Haftbefehle außer Vollzug, weil die beiden Geständnisse abgelegt hatten und mit den Ermittlungsbehörden kooperierten. Die Mitangeklagten Stevan R. und Kristian S., die bislang jegliche Aussage verweigerten, bleiben dagegen in Haft.

Der Prozess wird am Mittwoch (9.00 Uhr) fortgesetzt. Dann ist der Hauptverdächtige Marijo C., der in den nächsten Wochen angeklagt werden soll, als Zeuge geladen. Zudem hat Stevan R. eine Erklärung angekündigt.

Die vier Angeklagten, die in Bochum im ersten Prozess um den größten Wettskandal im europäischen Fußball vor Gericht stehen, sollen 32 Spiele in Deutschland und dem europäischen Ausland manipuliert und hohe Beträge darauf gewettet haben.

Wettmafia-Opfer Milos Mandic geschockt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung