Marta erhält Drei-Jahres-Vertrag in den USA

SID
Montag, 12.01.2009 | 17:06 Uhr
Marta wechselt in die USA zu den L.A. Lakers
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Allsvenskan
Live
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Nationalspielerin Marta wechselt vom schwedischen Meister Umea IK zu den Los Angeles Lakers in die US-Profiliga. Die 22-Jährige unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre.

Ausnahmefußballerin Marta hat ihren Wechsel in die neue US-Profiliga WPS zum Klub Los Angeles Lakers bestätigt.

Die 22-Jährige verlässt nach fünf Jahren den schwedischen Meister Umea IK und heuert nach eigenen Angaben für drei Jahre beim Verein aus Kalifornien an.

Das gab die Brasilianerin am Montag vor der Wahl zur Weltfußballerin 2008 in Zürich bekannt.

 

Marta verdient 180.000 Euro pro Saison

"Ich freue mich, denn das wird ein tolles Projekt. Ich rechne mit einer attraktiven, wettbewerbsträchtigen Liga", erklärte Marta, die angeblich ein Gehalt von 180.000 Euro pro Saison und einen Werbevertrag in Höhe von 200.000 Euro erhalten soll.

Zudem liebäugelt auch Cristiane, die zusammen mit Marta bei Olympia in Peking Silber gewann, mit einem Engagement in den USA. "Ich werde demnächst nach Chicago reisen, um mit dem Klub dort Gespräche zu führen", erklärte Cristiane: "Ich denke, die neue Liga dort wird die beste der Welt werden."

Prinz und Angerer lehnten Angebote aus den USA ab

Auch die beiden deutschen Weltmeisterinnen Birgit Prinz und Nadine Angerer hatten Angebote aus den USA, entschieden sich aber gegen einen Wechsel nach Amerika entschieden.

"Es wäre zwar sehr reizvoll gewesen, aber die Termine kollidieren mit der EM im nächsten Jahr", sagte Nationaltorhüterin Angerer, die stattdessen künftig an der Seite von Prinz beim 1. FFC Frankfurt spielt.

Wer wird Weltfußballerin des Jahres? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung