Donnerstag, 18.09.2008

Erfurt unter Druck

Heimsieg gegen Stuttgarter Kickers Pflicht

Für den FC Rot-Weiß Erfurt ist ein Heimsieg in der dritten Liga gegen die Stuttgarter Kickers Pflicht. Die Erfurter sind klarer Favorit, kommt doch mit den Schwaben der bisher sieglose Tabellenletzte ins Steigerwaldstadion.

"Trotzdem dürfen wir die Stuttgarter auf keinen Fall unterschätzen. Sie sind zwar schlecht in die Saison gestartet, haben sich aber zuletzt stark verbessert gezeigt. Besonders gefährlich sind sie bei Standards", warnte Rot-Weiß-Trainer Karsten Baumann.

"Wenn wir jedoch an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen, werden wir als Sieger vom Platz gehen", ist sich Baumann sicher.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Ohne Montabell und Hauswald

Seine Mannschaft habe die Klasse, um die drei Punkte einzufahren. An der Spielausrichtung wird der 38-jährige Erfurter Coach nichts ändern. "Dazu gibt es keinen Grund. Wir haben auch trotz der Niederlage in Paderborn gut gespielt, aber leider unglücklich verloren".

Personell muss Baumann auf jeden Fall auf Martin Hauswald verzichten, der in Paderborn nach einem groben Foul die Rote Karte sah und für drei Spiele gesperrt wurde. Für ihn wird Denis Wolf im rechten offensiven Mittelfeld beginnen.

Ebenfalls nicht zur Verfügung steht der an Rückenproblemen leidende Fabian Montabell. Er gehörte allerdings zuletzt auch nicht zur Anfangself.

Das könnte Sie auch interessieren
Pierre-Emerick Aubameyang hat den BVB angeblich um seine Freigabe gebeten

Medien: Aubameyang bittet BVB um Freigabe

Torsten Lieberknecht glaubt weiter an die Bundesliga

Lieberknecht: "Vielleicht ganze Saison am Arsch"

Mario Gomez erzielte den einzigen Treffer im Relegations-Hinspiel

Wolfsburg nach Elfer-Wirbel im Vorteil


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.