3. Liga

Wirrwarr um Trainer Güttler beendet

SID
Freitag, 20.06.2008 | 12:34 Uhr
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Burghausen - Drei Tage vor dem Start in die Vorbereitung auf die Saison hat Wacker Burghausen die Verpflichtung seines neuen Trainers Günter Güttler perfekt gemacht.

Der 47 Jahre alte Wunschkandidat habe einen Zweijahresvertrag unterschrieben, teilten die Oberbayern mit. Güttler folgt Interimstrainer Peter Assion nach, der sich wieder auf sein Amt als Sportdirektor konzentrieren kann.

Zuvor hatte sich Güttler mit seinem bisherigen Verein Jahn Regensburg auf eine Auflösung seines Vertrags verständigen können. Einzelheiten über die Einigung wurden nicht bekannt.

Güttler bat um Vertragsauflösung

Güttler war mehr als zwei Jahre bei den Oberpfälzern tätig und führte den Verein in die Dritte Liga. In seiner Zeit als Spieler absolvierte Güttler unter anderem 234 Bundesliga-Partien, im Oberhaus war er für den FC Bayern München, den 1. Fc Nürnberg, SV Waldhof Mannheim und Schalke 04 tätig.

Der Verpflichtung Güttlers in Burghausen war ein wochenlanges Wirrwarr vorausgegangen. Wegen des Trainerpostens hatte Güttler um die Auflösung seines Vertrags bei den Oberpfälzern gebeten.

Kristl als Nachfolger?

Allerdings wollte Regensburg dafür eine Ablösesumme sehen, "sonst wäre jeder Vertrag ja völlig sinnlos", teilte der Verein mit. Ob nun tatsächlich eine Ablöse gezahlt wurde, blieb offen.

Güttlers Nachfolger in Regensburg stand zunächst noch nicht fest. Als möglicher Anwärter gilt der frühere Bundesliga-Spieler Thomas Kristl. Der 45-Jährige ist derzeit Trainer beim Landesligisten FC Amberg. Ob möglicherweise beim Trainingsauftakt der Regensburger am Sonntag der neue Coach präsentiert werden kann, blieb ebenfalls offen.

Dies müssten "die Verhandlungen in den nächsten Tagen zeigen", erklärte der Verein auf seiner Homepage.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung