Fussball

Erster Sieg für Vogts

SID
Donnerstag, 05.06.2008 | 11:33 Uhr
Fußball, Andorra, Aserbaidschan, Berti Vogts
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Andorra/Baku - Berti Vogts hat im zweiten Spiel als Nationaltrainer Aserbaidschans den ersten Sieg gefeiert.

Im Pyrenäenstaat Andorra gewann seine Elf 2:1 (2:0), berichtete das Internetportal "azerisport.com" in der Hauptstadt Baku.

Bei seinem Debüt hatte der 61-Jährige ein 0:1 in Bosnien hinnehmen müssen. Gegenüber dieser Partie vom vergangenen Sonntag hatte Vogts in Andorra seine Startformation auf fünf Positionen verändert.

Vogts: "Fortsetzung des Trainings"

Die Tore für die Mannschaft aus der Kaukasus-Republik schossen Fabio (17.) und Subaschitsch (43.), den Gegentreffer erzielte Lima (50.).

Vogts hatte das Spiel gegen den FIFA-Weltranglisten-184. zuvor als "Fortsetzung des Trainings" bezeichnet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung