Samstag, 26.01.2008

Fußball

Mainz und Karlsruhe trennen sich 1:1

Mainz - Bundesligist Karlsruher SC befindet sich eine Woche vor dem Rückrundenstart noch nicht in Topform. Die Badener kamen im letzten Testspiel beim Bundesliga-Absteiger FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

Der vom VfL Wolfsburg ausgeliehene Isaac Boakye brachte die Hausherren vor 3900 Zuschauern in der 34. Minute in Führung, die Tamas Hajnal (49.) kurz nach dem Wechsel ausglich.

Obwohl die Gäste in der ersten Hälfte mit ihrer stärksten Formation angetreten waren, taten sie sich gegen die früh störenden Mainzer schwer. Der FSV hatte deutlich mehr Chancen, von denen Boakye eine nutzte.

Dem Treffer ging ein Fehler des nach einem Kreuzbandriss zurückgekehrten KSC-Torwarts Markus Miller voraus, der einen Freistoß von Daniel Gunkel nicht festhalten konnte. Bei den Mainzern feierte Schlussmann Dimo Wache nach fünfmonatiger Verletzungspause (Bänderriss in der Schulter) ein gelungenes Comeback.

Das könnte Sie auch interessieren
Monchi wird den FC Seevilla verlassen

FC Sevilla: Trennung von Sportdirektor Monchi fix

Michel Platini legt sich mit der FIFA an

Platini geht auf FIFA und Blatter los

Diego Maradona will gegen die PES-Entwickler vorgehen

Diego Maradona will PES-Entwickler Konami verklagen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.