Alle Relegationsspiele im Überblick

SID
Mittwoch, 10.10.2007 | 17:04 Uhr

Düsseldorf - Von der kommenden Saison an soll es in den Bundesligen wieder Relegationsspiele um den Auf- und Abstieg geben. Der Drittletzte der Bundesliga spielt in Hin- und Rückspiel gegen den Dritten der 2. Bundesliga um einen Platz in der Bundesliga.

Diese Regelung gilt auch für die 2. Bundesliga und die neu eingeführte eingleisige dritte Liga. Zuletzt wurden Relegationsspiele von 1982 bis 1991 durchgeführt. Von 1975 bis 1981 ermittelten die Tabellen-Zweiten der damaligen Nord- und Südstaffeln der 2. Bundesliga einen zusätzlichen Aufstiegsplatz.

Vor 16 Jahren stieg der Zweitligist Stuttgarter Kickers im bislang letzten Relegationsspiel durch ein 3:1 im Entscheidungsspiel gegen den FC St. Pauli in die Bundesliga auf. Hin- und Rückspiel endeten jeweils 1:1.

Die meisten Relegationsspiele bestritt der 1. FC Saarbrücken, der jeweils als Zweitligist zwei Mal scheiterte und ein Mal aufstieg. Auch in anderen europäischen Ländern gibt es zusätzlich zum direkten Aufstieg Aufstiegsspiele. In England, Italien und den Niederlanden werden in Playoff-Spielen weitere Aufsteiger ermittelt.

Alle Relegationsspiele im Überblick:

1982: Kickers Offenbach - Bayer Leverkusen 0:1 / 1:2
1983: Bayer Uerdingen - FC Schalke 04 3:1 / 1:1
1984: MSV Duisburg - Eintracht Frankfurt 0:5 / 1:1
1985: 1. FC Saarbrücken - Arminia Bielefeld 2:0 / 1:1
1986: Fortuna Köln - Borussia Dortmund 2:0 / 1:3 // 0:8 (Entscheidungsspiel)
1987: FC St. Pauli - FC Homburg 1:3 / 2:1
1988: Darmstadt 98 - Waldhof Mannheim 3:2 / 1:2 // 4:5 n.E. (Entscheidungsspiel)
1989: 1. FC Saarbrücken - Eintracht Frankfurt 0:2 / 2:1
1990: 1. FC Saarbrücken - VfL Bochum 0:1 / 1:1
1991: Stuttgarter Kickers - FC St. Pauli 1:1 / 1:1 // 3:1 (Entscheidungsspiel)

Termine und Informationen zum Modus der Relegationsspiele 2008/2009

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung