Formel 1

15 Minuten fehlen Schumi zur Bestzeit

Von SPOX
Lewis Hamilton gewann den Belgien-GP 2010 vor Mark Webber und Robert Kubica
© Getty

Michael Schumacher feiert beim Belgien-GP sein 20-jähriges Formel-1-Jubiläum und hätte fast die Bestzeit im Training erzielt. Aber während 15 Minuten, in denen es trocken war, rückten die Favoriten die Verhältnisse zurecht. Mark Webber war am Ende in 1:50,321 Minuten Schnellster vor Fernando Alonso, Jenson Button und Lewis Hamilton. Sebastian Vettel begnügte sich mit Rang zehn vor Schumacher. Nico Rosberg war als Sechster bester Deutscher.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung