Formel 1

Silberpfeile mausern sich zum Favoriten

Von SPOX
Freitag, 24.07.2009 | 09:53 Uhr
Lewis Hamilton war im dritten Training vier Zehntel schneller als Heidfeld
© Getty

Lewis Hamilton und Heikki Kovalainen sind im Training zum Ungarn-GP die schnellsten Zeiten gefahren und haben sich damit in den Favoritenkreis im Kampf um die Pole-Position am Samstag katapultiert. Red Bull machte einen etwas besseren Eindruck als Brawn GP, bei denen es wieder Probleme mit den Vorderreifen gab. Auch Nico Rosberg bot eine starke Vorstellung.

So lief das Training:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung