Button mit dem vierten Streich

Von SPOX
Sonntag, 10.05.2009 | 13:45 Uhr
Beide Brawn haben das Rennen vom Start weg dominiert
© xpb

WM-Führung mit dem vierten Saisonsieg ausgebaut: Der Spanien-GP verlief ganz nach dem Geschmack von Jenson Button. Der Engländer siegte in Barcelona vor seinem Brawn-Teamkollegen Rubens Barrichello, der zu Rennbeginn zunächst Platz eins erobert hatte. Sebastian Vettel verpatzte seinen Grand Prix am Start, als er hinter Felipe Massa zurückfiel, und wurde hinter Mark Webber Vierter. So tickerte SPOX das Rennen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung