Mittwoch, 16.07.2008

Die Speedtalk-Experten im Porträt

Das Speedtalk-Team für Hockenheim

München - Bei der neuen Premiere-Motorsport-Show Speedtalk stehen sie Rede und Antwort, SPOX.com stellt sie vor: Die Experten der aktuellen Sendung.

Markus Winkelhock, Speedtalk, DTM, Formel 1
© Getty

Am Samstag, den 19. Juli um 13:00 Uhr sind Markus Winkelhock uns Sven Heidfeld im Premiere-Studio. Hier die beiden Motorsport-Experten im Kurzporträt.

 

Markus Winkelhock, Speedtalk, DTM, Formel 1
© Getty

Markus Winkelhock

 

geboren am: 13.06.1980

Wohnort: Berglen-Steinach

Hobbies: Mountainbiking, Kartfahren

Aktuelles Team: Team Rosberg

Aktuelles Fahrzeug: Audi A4 DTM

 

Erfolge im Motorsport

 

1998     

2. Platz Formel König 

1999

4. Platz Formel Renault Deutschland

2000

4. Platz Deutsche Formel 3-Meisterschaft

2001

5. Platz Deutsche Formel 3-Meisterschaft

2002

6. Platz Deutsche Formel 3-Meisterschaft

2003

4. Platz Formel 3-Euroserie

2004

DTM für Mercedes

2005

3. Platz Word Series by Renault

2006

Formel-1-Testfahrer

2007

Formel-1-Testfahrer, ein Renneinsatz, sieben Läufe zur DTM (Audi)                          

2008

DTM (Audi A4 DTM)

 

Sven Heidfeld
Sven Heidfeld
© Heidfeld racing

Sven Heidfeld

geboren am: 25.10.1978

Wohnort: München

Hobbies: Kart, Golf, Fitness, Rennrad

Aktuell: A1, GP 2, Formel 3, Indy-Car und Formel-BMW-Experte und Kommentator vor und hinter der Kamera bei Premiere; Betreiber der Heidfeld Racing School; Testfahrer für die Automobilindustrie

Erfolge im Motorsport

 

1983         

Motocross

1987 - 1996 

Kartsport

1997

Deutscher Formel Renault Meister

1998

Formel Renault 2000

1999 & 2000  

Formel 3

2001

3. Platz Formel Chrysler Euro Series                                                                      

2002

Formel 3, Team Mücke Mercedes 

2003

Euro Formel 3000, Team Draco

2004

Euro Formel 3000, Team Zele

2005

1 Rennen Porsche Carrera Cup

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.