Formel 1

Formel 1 – Frankreich-GP: Das Rennen heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Lewis Hamilton will seine Siegesserie in Frankreich fortsetzen.
© getty

Nach dem spektakulären Rennen von Kanada gastiert der Formel-1-Zirkus an diesem Wochenende in Frankreich. Alles, was ihr zum Rennen auf dem Circuit Paul Ricard am heutigen Sonntag wissen müsst, sagt euch SPOX.

Frankreich-GP: Wann und wo findet das Rennen statt?

Der heutige achte Lauf der Formel-1-Saison findet um 15.10 Uhr auf dem Circuit Paul Ricard in Frankreich statt. Die nahe der südfranzösischen Ortschaft Le Castellet gelegene Strecke befindet sich etwa 20 Kilometer entfernt von Bandol an der Cote d'Azur.

Frankreich-GP: Das Rennen heute live im TV und Livestream

Das heutige Rennen wird sowohl im Free-TV als auch im Pay-TV übertragen. Auf RTL fängt die Berichterstattung um 14 Uhr an. Pay-TV-Sender Sky startet seine Übertragung um 14.15 Uhr.

Beide Stationen bieten die Livebilder vom Grand Prix auch als Stream an. RTL stellt hierfür seine Bezahlplattform TV Now zur Verfügung. Sky hingegen zeigt den Livestream auf seiner SkyGo-Applikation.

Frankreich-GP: Das Rennen im Liveticker

Wer keine Möglichkeit hat, die Bilder zum Rennen live zu sehen, der wird mit dem Liveticker von SPOX versorgt. Dieser berichtet über die aktuellen Ereignisse im Minutentakt.

Frankreich-GP: Die Startaufstellung

Lewis Hamilton geht von der Pole Position in den Großen Preis von Frankreich. Im Mercedes verwies er im Qualifying für das achte Saisonrennen seinen Teamkollegen Valtteri Bottas und Ferrari-Pilot Charles Leclerc auf die Plätze zwei und drei. Sebastian Vettel im anderen Ferrari kam nicht über den enttäuschenden siebten Startplatz hinaus.

"Ich hatte einfach kein gutes Gefühl für das Auto in der letzten Session", sagte Vettel bei RTL: "Insgesamt fehlte uns der Speed, aber für einen besseren Startplatz waren meine Runden am Ende einfach nicht gut genug. Das Gefühl für die Reifen und den Grip war nicht da."

Pos.FahrerTeamZeitRückstand
1

Lewis Hamilton

Mercedes1.28.319---
2

Valtteri Bottas

Mercedes1.28.605+ 0.286
3

Charles Leclerc

Ferrari1.28.965+ 0.646
4

Max Verstappen

Red Bull1.29.409+ 1.090
5

Lando Norris

McLaren1.29.418+ 1.099
6

Carlos Sainz

McLaren1.29.522+ 1.203
7

Sebastian Vettel

Ferrari1.29.799+ 1.480
8

Daniel Ricciardo

Renault1.29.918+ 1.599
9

Pierre Gasly

Red Bull1.30.184+ 1.865
10

Antonio Giovinazzi

Alfa Romeo1.33.420+ 5.101

Formel 1: Die Daten und Fakten zum Frankreich-GP

1970 wurde der Circuit Paul Ricard unweit des Flughafens Aeroport International du Castellet fertiggestellt und beheimatete im darauffolgenden Jahr das erste Mal ein Formel-1-Rennen. Bis 1990 war die Königsklasse des Motorsports regelmäßiger Gast im französischen Süden, bevor der Zirkus ab 1991 nach Magny-Cours wechselte.

Erst 2018 sollte der lange Jahre als Teststrecke genutzte Kurs wieder zum Kalender der Formel 1 gehören. Lewis Hamilton feierte den ersten Sieg bei einem Rennen in Frankreich seit 2008.

Le Castellet: Die bisherigen Sieger

JahrFahrerNationKonstrukteur
1971Jackie StewartGroßbritannienTyrrell
1973Ronnie PetersonSchwedenLotus
1975Niki LaudaÖsterreichFerrari
1976James HuntGroßbritannienMcLaren
1978Mario AndrettiUSALotus
1980Alan JonesAustralienWilliams
1982Rene ArnouxFrankreichRenault
1983Alain ProstFrankreichRenault
1985Nelson PiquetBrasilienBrabham
1986Nigel MansellGroßbritannienWilliams
1987Nigel MansellGroßbritannienWilliams
1988Alain ProstFrankreichMcLaren
1989Alain ProstFrankreichMcLaren
1990Alain ProstFrankreichFerrari
2018Lewis HamiltonGroßbritannienMercedes
2019

Formel 1: Der Weltmeisterschaftsstand nach sieben Rennen

In der bisherigen Saison konnten sich lediglich Mercedes-Fahrer in die Siegerliste eintragen. Dementsprechend dominieren Lewis Hamilton und Valtteri Bottas auch die Gesamtwertung.

RangFahrerTeamPunkte
1Lewis HamiltonMercedes162
2Valtteri BottasMercedes133
3Sebastian VettelFerrari100
4Max VerstappenRed Bull88
5Charles LeclercFerrari72
6Paul GaslyRed Bull36
7Carlos SainzMcLaren18
8Daniel RicciardoRenault16
9Kevin MagnussonHaas14
10Sergio PerezRacing Point13

Formel 1: Die nächsten Termine

Auch nach dem Frankreich-GP bleibt die Formel 1 für sechs weitere Rennen in Europa.

EreignisDatum
Österreich-GP30.06.19
Großbritannien-GP14.07.19
Deutschland-GP28.07.19
Ungarn-GP04.08.19
Belgien-GP01.09.19
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung