Die Formel-1-Saison 2017 in Bildern

 
Die Formel-1-Saison 2017 ist vorbei. Es war das Jahr der neuen Autos, mit Zweikämpfen zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton, Fernando Alonsos Galgenhumor - und natürlich hübschen Frauen. SPOX zeigt die besten Bilder
© getty
Die Formel-1-Saison 2017 ist vorbei. Es war das Jahr der neuen Autos, mit Zweikämpfen zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton, Fernando Alonsos Galgenhumor - und natürlich hübschen Frauen. SPOX zeigt die besten Bilder
Was waren wir gespannt, wie die neuen Boliden mit ihrer neuen Breite und tiefem Heckflügel aussehen würden. Entsprechend groß ist das Interesse dann auch bei der Präsentation. Das Ergebnis: fette Gummis und ein brachiales Heck, ganz wie in alten Zeiten
© getty
Was waren wir gespannt, wie die neuen Boliden mit ihrer neuen Breite und tiefem Heckflügel aussehen würden. Entsprechend groß ist das Interesse dann auch bei der Präsentation. Das Ergebnis: fette Gummis und ein brachiales Heck, ganz wie in alten Zeiten
Ihr Comeback feiert auch die Finne am hinteren Teil der Fahrzeuge. Für viele nicht ganz so schön, aerodynamisch aber ein wichtiger Faktor - genau wie der noch mehr kritisierte T-Flügel
© getty
Ihr Comeback feiert auch die Finne am hinteren Teil der Fahrzeuge. Für viele nicht ganz so schön, aerodynamisch aber ein wichtiger Faktor - genau wie der noch mehr kritisierte T-Flügel
Die 2017er-Saison ist geprägt vom Duell zwischen Mercedes und Ferrari. Während die Silberpfeile die drei Jahre zuvor nach Belieben dominierten, ist die Scuderia nun endlich wieder auf Augenhöhe
© getty
Die 2017er-Saison ist geprägt vom Duell zwischen Mercedes und Ferrari. Während die Silberpfeile die drei Jahre zuvor nach Belieben dominierten, ist die Scuderia nun endlich wieder auf Augenhöhe
Den Saisonauftakt in Australien gewinnt Sebastian Vettel und macht allen Ferraristi Hoffnung auf den Beginn einer neuen Ära. In Bahrain gibt's den nächsten Sieg - Zeit, sich feiern zu lassen
© getty
Den Saisonauftakt in Australien gewinnt Sebastian Vettel und macht allen Ferraristi Hoffnung auf den Beginn einer neuen Ära. In Bahrain gibt's den nächsten Sieg - Zeit, sich feiern zu lassen
Während Vettel also um die WM fährt, sieht es für Teamkollege Kimi Räikkönen schlechter aus. Wie schon die letzten Jahre, fährt der Iceman nur hinterher
© getty
Während Vettel also um die WM fährt, sieht es für Teamkollege Kimi Räikkönen schlechter aus. Wie schon die letzten Jahre, fährt der Iceman nur hinterher
Einen historischen Moment erleben wir beim Kanada-GP. Lewis Hamilton schnappt sich die 65. Pole Position seiner Karriere und zieht mit Ayrton Senna gleich. Zur Belohnung gibt es einen Original-Helm seines Idols
© getty
Einen historischen Moment erleben wir beim Kanada-GP. Lewis Hamilton schnappt sich die 65. Pole Position seiner Karriere und zieht mit Ayrton Senna gleich. Zur Belohnung gibt es einen Original-Helm seines Idols
Weniger erfreulich verläuft die Saison von Valtteri Bottas. Gut angefangen, baut der Mercedes-Nachfolger von Nico Rosberg stark ab. Ist er auch 2018 nur die Nummer zwei?
© getty
Weniger erfreulich verläuft die Saison von Valtteri Bottas. Gut angefangen, baut der Mercedes-Nachfolger von Nico Rosberg stark ab. Ist er auch 2018 nur die Nummer zwei?
Genau andersherum läuft's bei Lance Stroll. Als Milliardärssöhnchen verschrien kann der 18-Jährige am Anfang der Saison überhaupt nicht mithalten, verbessert sich aber Stück für Stück - und steht beim verrückten Aserbaidschan-GP sogar auf dem Treppchen
© getty
Genau andersherum läuft's bei Lance Stroll. Als Milliardärssöhnchen verschrien kann der 18-Jährige am Anfang der Saison überhaupt nicht mithalten, verbessert sich aber Stück für Stück - und steht beim verrückten Aserbaidschan-GP sogar auf dem Treppchen
Glamour und Luxus: Das lässt sich Kate Upton natürlich nicht entgehen und posiert am Rande des Monaco-GP
© getty
Glamour und Luxus: Das lässt sich Kate Upton natürlich nicht entgehen und posiert am Rande des Monaco-GP
Apropos Monaco ... hier gibt es für gewöhnlich die besten Aussichten des Jahres. Gemeint ist damit natürlich einzig und allein der Sauber im linken Bildhintergrund
© getty
Apropos Monaco ... hier gibt es für gewöhnlich die besten Aussichten des Jahres. Gemeint ist damit natürlich einzig und allein der Sauber im linken Bildhintergrund
Strolls zweiten Platz in Aserbaidschan haben wir bereits erwähnt. Überschattet wird dieser Erfolg in Baku aber von Vettels Rammstoß gegen Hamilton - es ist der Skandal der Saison
© youtube.com/formula1
Strolls zweiten Platz in Aserbaidschan haben wir bereits erwähnt. Überschattet wird dieser Erfolg in Baku aber von Vettels Rammstoß gegen Hamilton - es ist der Skandal der Saison
Es ist nicht nur die Saison der neuen Autos, sondern auch Jahr eins nach Bernie Ecclestone. Der einstige Zampo musste sein Zepter niederlagen, die F1-Führung hat nun Liberty Media inne
© getty
Es ist nicht nur die Saison der neuen Autos, sondern auch Jahr eins nach Bernie Ecclestone. Der einstige Zampo musste sein Zepter niederlagen, die F1-Führung hat nun Liberty Media inne
Der US-Konzern ist bemüht, der Formel 1 mehr Show-Charakter einzuflößen und lässt das komplette Pilotenfeld (ausgenommen Lewis Hamilton) in London auffahren
© getty
Der US-Konzern ist bemüht, der Formel 1 mehr Show-Charakter einzuflößen und lässt das komplette Pilotenfeld (ausgenommen Lewis Hamilton) in London auffahren
Viel Frust verursacht Honda mit seinem Pleiten-Motor bei Fernando Alonso. Doch der Spanier nimmt's mit Humor und läutet die Sommerferien ein
© getty
Viel Frust verursacht Honda mit seinem Pleiten-Motor bei Fernando Alonso. Doch der Spanier nimmt's mit Humor und läutet die Sommerferien ein
In Belgien wird Mick Schumacher eine besondere Ehre zuteil: Er darf den Weltmeisterwagen seines Vaters Michael von 1994 um den Kurs in Spa lenken
© getty
In Belgien wird Mick Schumacher eine besondere Ehre zuteil: Er darf den Weltmeisterwagen seines Vaters Michael von 1994 um den Kurs in Spa lenken
Für viel Aufmerksamkeit sorgt das Force-India-Duo - und das nicht nur wegen der auffälligen Teamfarbe. Sergio Perez und Esteban Ocon sind sich nämlich nicht immer ganz grün und kommen sich auf der Strecke immer wieder in die Quere
© getty
Für viel Aufmerksamkeit sorgt das Force-India-Duo - und das nicht nur wegen der auffälligen Teamfarbe. Sergio Perez und Esteban Ocon sind sich nämlich nicht immer ganz grün und kommen sich auf der Strecke immer wieder in die Quere
In Italien steht zwar Hamilton ganz oben auf dem Siegertreppchen, weil es aber auch Vettel unter die ersten Drei schafft, ist der Jubel der Tifosi riesengroß. Allerdings nicht lange ...
© getty
In Italien steht zwar Hamilton ganz oben auf dem Siegertreppchen, weil es aber auch Vettel unter die ersten Drei schafft, ist der Jubel der Tifosi riesengroß. Allerdings nicht lange ...
... denn nur zwei Wochen später gibt's das Fiasko! Vettel, Räikkönen und Verstappen crashen am Start zum Singapur-GP - statt des sichergelaubten Sieges gibt es den Beginn einer Pleitenserie für Vettel
© getty
... denn nur zwei Wochen später gibt's das Fiasko! Vettel, Räikkönen und Verstappen crashen am Start zum Singapur-GP - statt des sichergelaubten Sieges gibt es den Beginn einer Pleitenserie für Vettel
In Malaysia streikt der Motor im Qualifying, in Japan geht eine Zündkerze kurz vorm Start kaputt. Die WM-Hoffnungen sind binnen weniger Wochen futsch!
© getty
In Malaysia streikt der Motor im Qualifying, in Japan geht eine Zündkerze kurz vorm Start kaputt. Die WM-Hoffnungen sind binnen weniger Wochen futsch!
Ganz anders sieht's bei Hamilton aus: Der reißt ein Feuerwerk nach dem nächsten ab und krönt sich in Mexiko zum vierten Mal zum Formel-1-Weltmeister
© getty
Ganz anders sieht's bei Hamilton aus: Der reißt ein Feuerwerk nach dem nächsten ab und krönt sich in Mexiko zum vierten Mal zum Formel-1-Weltmeister
Das Rennen in Mexiko gewinnt übrigens Max Verstappen. Nachdem der Youngster zunächst der Pechvogel der Saison ist, nimmt das Jahr doch noch einen harmonischen Verlauf für den Red-Bull-Piloten
© getty
Das Rennen in Mexiko gewinnt übrigens Max Verstappen. Nachdem der Youngster zunächst der Pechvogel der Saison ist, nimmt das Jahr doch noch einen harmonischen Verlauf für den Red-Bull-Piloten
Harmonisch und vor allem tränenreich ist Felipe Massas zweiter Formel-1-Abschied in seiner Heimat Brasilien. Auf dem Siegerpodest winkt er mit seinem Sohnemann den Fans zu
© getty
Harmonisch und vor allem tränenreich ist Felipe Massas zweiter Formel-1-Abschied in seiner Heimat Brasilien. Auf dem Siegerpodest winkt er mit seinem Sohnemann den Fans zu
Traditionell geht die Saison in Abu Dhabi zu Ende. Bei der Fahrt in den Sonnenuntergang bleibt die große Action aus, schöne Bilder gibt es trotzdem
© getty
Traditionell geht die Saison in Abu Dhabi zu Ende. Bei der Fahrt in den Sonnenuntergang bleibt die große Action aus, schöne Bilder gibt es trotzdem
1 / 1
Werbung
Werbung