Montag, 20.03.2017

Romain Grosjean spricht über die Leistungen von Ferrari

Grosjean: Ferrari hält Leistung zurück

Mit starken Auftritten hat Ferrari bei den Tests in Barcelona einen äußerst guten Eindruck hinterlassen - doch scheinbar war die Scuderia dabei noch längst nicht am Leistungslimit.

Romain Grosjean von Ferrari-Kunde Haas verriet laut Motorsport-Total: "Wir hatten bisher noch nicht die maximale Qualifyingpower. Die bekommst du nur an der Rennstrecke."

Auch Mercedes hatte Berichten zufolge in Barcelona die Höchstleistung des Motos noch nicht freigegeben, Grosjean betonte weiter: "Ferrari hat einen sehr guten Schritt gemacht." Auch Kimi Räikkönen hatte schon unmittelbar nach den Tests berichtet, dass man "besser als vor einem Jahr" vorbereitet sei.

Alle Mehrsport-News

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Lewis Hamilton fiel in der Saison 2016 durch Unsportlichkeiten auf

Ex-Teamchef: Hamilton 2016 "unprofessionell"

Sebastian Vettel will mit Gina angereifen

Vettel geht mit "Gina" auf Titeljagd

Lewis Hamilton fährt dieses Jahr an der Seite von Valtteri Bottas

User-Talk: Rennen in Melbourne


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wird die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Formel 1

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.