Formel 1

Sirotkin startet sein Sauber-Programm

Von Martin Grabmann
Samstag, 17.08.2013 | 19:04 Uhr
Sergey Sirotkin muss vor seinem Einsatz bei Sauber noch die Superlizenz erwerben
© getty

Sergey Sirotkin wird in der kommenden Woche mit der Vorbereitung auf sein Formel-1-Engagement bei Sauber beginnen. Der Russe muss vor seinem Einsatz als Stammfahrer für den Schweizer Rennstall noch die Superlizenz erwerben.

"Während des für den 20. bis 22. August geplanten Besuchs wird Sergey mit dem Personal, der technischen Ausstattung und dem Formel-1-Auto des Teams bekanntgemacht", erklärte das Management des Russen laut "ESPN F1" in einer Stellungnahme.

Bereits in Ungarn hatte Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn erklärt, dass Sirotkin in der Vorbereitung auf die nächste Saison auch die Superlizenz erwerben soll. Sie ist nötig, damit der Russe bei einer offiziellen F1-Veranstaltung das Auto fahren darf.

Der 17-jährige Sirotkin wurde im Zuge einer Zusammenarbeit des Sauber-Rennstalls mit russischen Investoren als Stammfahrer für die Formel-1-Saison 2014 vorgestellt. Aktuell er in der Formel Renault 3.5 aktiv, wo er im vergangenen Jahr den 35. Platz in der Abschlusswertung belegte.

Formel 1 - Der Rennkalender 2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung