Mittwoch, 27.11.2013

Die Qualifying-Duelle 2013

Der Feind im eigenen Team

Die teaminternen Duelle 2013 sind endgültig entschieden. Sebastian Vettel hält Mark Webber bei Red Bull souverän unter Kontrolle, die meisten anderen haben mehr Probleme. Jenson Button muss sich bei McLaren Sergio Perez geschlagen geben, der allerdings trotzdem sein Cockpit verliert.

Bei Red Bull lautet das Duell Sebastian Vettel (r.) gegen Mark Webber
© getty
Bei Red Bull lautet das Duell Sebastian Vettel (r.) gegen Mark Webber

TeamFahrer 1DuellFahrer 2
Red BullSebastian Vettel17:2Mark Webber
FerrariFernando Alonso11:8Felipe Massa
McLarenJenson Button9:10Sergio Perez
LotusKimi Räikkönen
Heikki Kovalainen
10:7
0:2
Romain Grosjean
MercedesNico Rosberg8:11Lewis Hamilton
SauberNico Hülkenberg18:1Esteban Gutierrez
Force IndiaPaul di Resta11:8Adrian Sutil
WilliamsPastor Maldonado7:12Valtteri Bottas
Toro RossoDaniel Ricciardo15:4Jean-Eric Vergne
CaterhamCharles Pic10:9Giedo van der Garde
MarussiaJules Bianchi15:4Max Chilton

Alle WM-Termine 2013

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.