Schumacher ein Auslaufmodell der Formel 1?

SID
Dienstag, 02.10.2012 | 12:27 Uhr
Gerhard Berger (l.) rät Rekordweltmeister Michael Schumacher zum Karriereende
© Getty
Advertisement
NFL
Live
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Die Formel 1 ist in Sorge um Michael Schumacher. Die Gefahr ist groß, dass der 43-Jährige sein eigenes Denkmal möglicherweise vollends zerstört, wenn er auf seine alten Tage noch einen Neuanfang bei einem eher zweitklassigen Rennstall riskiert.

Die Stimmen mehren sich, dass der Rekordweltmeister nach der Ausmusterung bei Mercedes seinen Helm endgültig an den Nagel hängen sollte. "Soll er zu Sauber oder Williams? Nein, ein Schumacher gehört zu Ferrari, Red Bull, McLaren oder Mercedes. Alles andere kann für ihn keine Alternative sein", sagt der ehemalige Formel-1-Pilot Gerhard Berger dem Fachmagazin "auto motor und sport".

Doch bei den Top-Teams ist kein Platz mehr für Schumacher. Mercedes gibt dem erfolgreichsten Rennfahrer der Formel-1-Geschichte keinen neuen Vertrag, und der ehemalige Arbeitgeber Ferrari will ihn auch nicht mehr. In Maranello stehen jetzt Rennfahrer wie Paul di Resta oder Nico Hülkenberg deutlich höher im Kurs als der siebenmalige Weltmeister - das ist die bittere Realität, mit der sich Schumacher irgendwann abfinden muss.

Surer: "Comeback war nicht gut für seinen Ruf"

"Das ganze Comeback war nicht gerade gut für seinen Ruf als bester Rennfahrer aller Zeiten", sagt der frühere Rennfahrer und heutige Sky-Experte Marc Surer auf dapd-Anfrage. Inzwischen sickern immer mehr Einzelheiten über die Trennung bei Mercedes durch. Bei dem Stuttgarter Autobauer soll Schumacher nur noch dritte Wahl gewesen sein. Wie "auto motor und sport" berichtet, hätte Mercedes wohl den Mexikaner Sergio Perez verpflichtet, falls der Wunschkandidat Lewis Hamilton abgesagt hätte.

Dieser Coup stand offenbar auf der Kippe. Hätte Hamilton das Nachtrennen in Singapur gewonnen, hätte der Brite womöglich seinen Vertrag bei McLaren verlängert. Doch Hamilton schied aus und wurde fünf Tage später als Schumacher-Nachfolger bekannt gegeben.

Mercedes wehrt sich gegen die Vorwürfe, dass Schumacher in dem Vertragspoker zum Ende eiskalt abserviert worden sei. "Michael hat eine lange Bedenkzeit gehabt und war sich nicht endgültig sicher, ob es weitergehen soll oder nicht", sagte Norbert Haug am Dienstag der Nachrichtenagentur dapd.

Auf die Frage, ob Schumacher nur dritte Wahl gewesen sei, antwortet der Mercedes-Sportchef ausweichend: "Michael war bekannt, dass unser Team sich Alternativen erarbeiten musste, darüber war er informiert, und das akzeptierte Michael."

Für Berger ist Schumacher zu alt

Nach Ansicht des ehemaligen Formel-1-Rennfahrers und heutigen RTL-Experten Christian Danner sei Schumacher "eiskalt abserviert" worden. Gleichzeitig hat er Verständnis dafür, dass sich Mercedes zum Saisonende von Schumacher trennt.

"Wenn ich die Chance auf einen Lewis Hamilton habe, dann muss ich zuschlagen", sagte Danner auf dapd-Anfrage.

Für Gerhard Berger ist Schumacher zu alt für die heutige Formel 1. "Irgendwann muss man sich eingestehen, dass man im Alter in einem professionellen Sport auf höchstem Niveau nicht ewig weitermachen kann", sagt der Österreicher und gibt Schumacher den Rat: "Es ist Zeit aufzuhören." Persönlich würde er es Schumacher gönnen, noch ein Team in der Formel 1 zu finden, sagt Berger: "Doch jetzt ist eigentlich Zeit, etwas anderes zu machen."

Der WM-Stand der Formel 1 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung