Sonntag, 09.09.2012

Ferrari-Präsident möchte Formel 1 neu erfinden

Di Montezemolo will zwei kurze Rennen

Luca di Montezemolo ist bekannt für seine Fantasie. Jetzt will der Ferrari-Präsident die Formel 1 neu erfinden. Der Italiener spricht sich für zwei Rennen an einem Wochenende aus, deutlich kürzer als bisher und damit seiner Meinung nach auch spannender.

Ferrari-Präsident Luca Di Montezemolo will die Formel 1 erneuern
© Getty
Ferrari-Präsident Luca Di Montezemolo will die Formel 1 erneuern

"Eineinhalb Stunden sind für junge Menschen eine lange Zeit. Vielleicht wäre es besser, ein Rennen in zwei Teilen auszutragen", sagte der 65-Jährige in Monza.

Vielleicht liege er diesmal falsch mit seinen Ideen, sagte di Montezemolo, aber man müsse jetzt etwas tun: "Wir müssen die Formel 1 verändern, ohne die grundsätzlichen Dingen infrage zu stellen." Technologie und Innovation müssten auch weiter im Vordergrund stehen.

"Brauchen frischen Wind"

Auch mit dem Reglement der Gegenwart ist di Monzezemolo nicht sehr zufrieden. "Wenn du zehn Runden vor Schluss in Führung liegst, dann musst du deine Reifen und deinen Motor schonen, um problemlos ins Ziel zu kommen", sagte der Italiener.

Das habe aber nichts mehr mit einer extremen Sportart wie der Formel 1 zu tun. Da müsse man sich fragen, ob das alles so bleiben solle: "Wir brauchen frischen Wind. Wir brauchen für die Zukunft der Formel 1 neue Ideen."

Testfahrten wieder einführen

Di Montezemolo möchte auch, dass wieder einige Testfahrten erlaubt sind. Früher sei das unbegrenzt gewesen, heute fänden sie gar nicht mehr statt.

"Wenn ich einen jungen Fahrer ins Auto setzen möchte, geht das nicht. Ich würde jetzt niemals einen Nachwuchsmann in den Ferrari setzen, ohne dass der Junge einige Kilometer abspulen konnte", sagt der Italiener.

Der WM-Stand der Formel 1

Die neuen Autos der Saison 2012
Der neue Mercedes W03
© xpb
1/20
Der neue Mercedes W03
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase.html
Der neue Mercedes W03
© xpb
2/20
Der neue Mercedes W03
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=2.html
Der neue Red Bull RB8
© xpb
3/20
Der neue Red Bull RB8
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=3.html
Der neue Red Bull RB8
© xpb
4/20
Der neue Red Bull RB8
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=4.html
Der neue Ferrari F2012
© xpb
5/20
Der neue Ferrari F2012
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=5.html
Der neue Ferrari F2012
© xpb
6/20
Der neue Ferrari F2012
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=6.html
Der neue McLaren MP4-27
© xpb
7/20
Der neue McLaren MP4-27
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=7.html
Der neue McLaren MP4-27
© xpb
8/20
Der neue McLaren MP4-27
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=8.html
Der neue Lotus E20
© xpb
9/20
Der neue Lotus E20
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=9.html
Der neue Lotus E20
© xpb
10/20
Der neue Lotus E20
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=10.html
Der neue Force India VJM05
© xpb
11/20
Der neue Force India VJM05
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=11.html
Der neue Force India VJM05
© xpb
12/20
Der neue Force India VJM05
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=12.html
Der neue Sauber C31
© xpb
13/20
Der neue Sauber C31
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=13.html
Der neue Sauber C31
© Getty
14/20
Der neue Sauber C31
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=14.html
Der neue Toro Rosso STR7
© xpb
15/20
Der neue Toro Rosso STR7
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=15.html
Der neue Toro Rosso STR7
© xpb
16/20
Der neue Toro Rosso STR7
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=16.html
Der neue Williams FW34
© xpb
17/20
Der neue Williams FW34
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=17.html
Der neue Williams FW34
© xpb
18/20
Der neue Williams FW34
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=18.html
Der neue Caterham CT01
© Getty
19/20
Der neue Caterham CT01
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=19.html
Der neue Caterham CT01
© xpb
20/20
Der neue Caterham CT01
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=20.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.