Montag, 03.09.2012

Belgien-GP: Pressestimmen

"Grosjean, Schluss jetzt!"

Die Formel-1-WM ist nach dem zweiten Platz von Weltmeister Sebastian Vettel wieder offen. Im Mittelpunkt stand nach dem Großen Preis von Belgien aber ein anderer: Der Franzose Romain Grosjean bekam nach dem Massencrash von Spa auch von der internationalen Presse sein Fett weg. "Grosjean, Schluss jetzt!", forderte die "Tuttosport". Und die spanische "Marca" titelte: "Grosjean zertrümmert Alonso und macht die WM wieder spannender." Die internationalen Pressestimmen im Überblick.

Romain Grosjean sorgte kurz nach dem Start des Rennens für einen spektakulären Crash
© Getty
Romain Grosjean sorgte kurz nach dem Start des Rennens für einen spektakulären Crash

Italien

Gazzetta dello Sport: Ein Wunder rettet Alonso. Der Spanier verlässt Spa ohne Punkte. Er hat schreckliche Momente erlebt, als ihm Grosjeans Auto praktisch über den Kopf geflogen ist. Vettel bleibt im Rennen um den WM-Titel. 24 Punkte trennen ihn nur noch von Alonso. In Monza wird er sein Bestes leisten müssen, um sich gegen Ferrari zu behaupten.

Corriere dello Sport: Alonso Schock: Der Spanier riskiert das Leben. Schuld ist der Franzose Grosjean, der für Monza gesperrt worden ist. Vettel glaubt jetzt an die Möglichkeit, einen neuen WM-Titel zu gewinnen. Spa hat ihm bewiesen, dass alles möglich ist und dass der Kampf für den Titel noch offen ist.

Tuttosport: Schrecken für Alonso. Grosjean, Schluss jetzt! Hölle in Spa. Fernando riskiert das Leben wegen Grosjean, zum Glück ist es dann nur noch zu Sachschäden gekommen. Der schwarze Tag für Alonso, Hamilton und Grosjean ist dagegen positiv für Vettel.

La Stampa: Vettel hat Glück. Zwar ist die Qualifikation schlecht, doch vor ihm sind alle Gegner, angefangen von Alonso, Hamilton und Grosjean, verschwunden. Er stürzt sich auf die Jagd nach Button und erobert einen sehr wichtigen zweiten Platz. Das Rennen um den WM-Titel ist offener denn je.

Corriere della Sera: Angst in Spa, Grosjean zerstört Alonsos Erfolgshoffnungen beim Grand Prix in Belgien. Ferrari erlebt schreckliche Momente. Davon profitiert Vettel, der es auf Platz zwei schafft. Die WM ist wieder offen.

Belgien-GP 2012: Grosjeans Crash und Buttons Triumph
Crashs in La Source haben Tradition. Grosjean drängte Hamilton (l.) ab und löste eine Kettenreaktion aus
© spox
1/18
Crashs in La Source haben Tradition. Grosjean drängte Hamilton (l.) ab und löste eine Kettenreaktion aus
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg.html
Grosjeans Lotus (l.) hob ab und flog knapp am Kopf von Fernando Alonso vorbei
© spox
2/18
Grosjeans Lotus (l.) hob ab und flog knapp am Kopf von Fernando Alonso vorbei
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=2.html
Es war der erste Ausfall für den WM-Führenden Fernando Alonso in dieser Saison.
© Getty
3/18
Es war der erste Ausfall für den WM-Führenden Fernando Alonso in dieser Saison.
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=3.html
Nachdem ihn Grosjean fasst getroffen hatte, traf auch Hamilton (l.) Alonso, der prompt abhob
© Getty
4/18
Nachdem ihn Grosjean fasst getroffen hatte, traf auch Hamilton (l.) Alonso, der prompt abhob
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=4.html
Glücklicherweise verletzte sich kein Fahrer ernsthaft. Das Auto links gehört Alonso, der gerade seinen Flügel verliert
© spox
5/18
Glücklicherweise verletzte sich kein Fahrer ernsthaft. Das Auto links gehört Alonso, der gerade seinen Flügel verliert
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=5.html
Nur fliegen ist schöner? Eher nicht. Auch Lewis Hamilton hob ab und räumte den Heckflügel von Sergio Perez ab
© Getty
6/18
Nur fliegen ist schöner? Eher nicht. Auch Lewis Hamilton hob ab und räumte den Heckflügel von Sergio Perez ab
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=6.html
Jenson Button (v.) blieb unterdessen ungefährdet an der Spitze
© Getty
7/18
Jenson Button (v.) blieb unterdessen ungefährdet an der Spitze
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=7.html
Lewis Hamilton stieg sofort aus seinem McLaren aus und steuerte auf Grosjean zu, dem er einen Vogel zeigte
© Getty
8/18
Lewis Hamilton stieg sofort aus seinem McLaren aus und steuerte auf Grosjean zu, dem er einen Vogel zeigte
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=8.html
Kamui Kobayashi wurde auch getroffen. Sein zweiter Startplatz? Verloren. Er fiel auf den letzten Rang zurück
© Getty
9/18
Kamui Kobayashi wurde auch getroffen. Sein zweiter Startplatz? Verloren. Er fiel auf den letzten Rang zurück
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=9.html
Fernando Alonso saß nach dem Crash noch lange in seinem Ferrari und wartete auf medizinische Hilfe
© Getty
10/18
Fernando Alonso saß nach dem Crash noch lange in seinem Ferrari und wartete auf medizinische Hilfe
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=10.html
Alonso wurde noch im Auto untersucht, blieb aber unverletzt
© spox
11/18
Alonso wurde noch im Auto untersucht, blieb aber unverletzt
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=11.html
Harter Fight: Sebastian Vettel (l.) zog erst an Michael Schumacher vorbei, als der in die Box einbog
© getty
12/18
Harter Fight: Sebastian Vettel (l.) zog erst an Michael Schumacher vorbei, als der in die Box einbog
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=12.html
Ungefährdete Zieldurchfahrt: Jenson Button gewann das Rennen mit über zehn Sekunden Vorsprung
© Getty
13/18
Ungefährdete Zieldurchfahrt: Jenson Button gewann das Rennen mit über zehn Sekunden Vorsprung
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=13.html
Sein Jubel kannte kaum Grenzen. Es war Buttons erster Sieg in Spa
© Getty
14/18
Sein Jubel kannte kaum Grenzen. Es war Buttons erster Sieg in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=14.html
Gib Küsschen! Button feierte seinen Triumph bei der Siegerehrung ausgiebig
© Getty
15/18
Gib Küsschen! Button feierte seinen Triumph bei der Siegerehrung ausgiebig
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=15.html
Sebastian Vettel (l.) durfte nach seinem Ritt von zehn auf zwei mitfeiern
© Getty
16/18
Sebastian Vettel (l.) durfte nach seinem Ritt von zehn auf zwei mitfeiern
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=16.html
Auch die obligatorische Champagner-Dusche für die Mechaniker durfte nicht fehlen
© Getty
17/18
Auch die obligatorische Champagner-Dusche für die Mechaniker durfte nicht fehlen
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=17.html
Verdiente Belohnung: Jessica Michibata (l.) herzt ihren Gewinner-Freund
© spox
18/18
Verdiente Belohnung: Jessica Michibata (l.) herzt ihren Gewinner-Freund
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/spa-rennen-romain-grosjean-crash-alonso-hamilton-jenson-button-sieg,seite=18.html
 

Frankreich

Le Monde: Button ist der König von Belgien, Grosjean kommt vom Weg ab.

Le Figaro: Im Frühjahr war er noch vom Untergang bedroht, seit Sonntag darf Jenson Button wieder vom WM-Titel träumen. Spitzenreiter Alonso erlebte in den Ardennen derweil einen Albtraum, als er in eine Karambolage verwickelt wurde, obwohl er niemandem etwas Böses wollte.

L'Equipe: Als sich das Geschehen beruhigt hatte, konnte Button sein Debüt als einsamer Reiter geben. Der Brite durfte zeigen, dass die Zeit der mageren Kühe vorbei ist.

Spanien

As: Weißer Rauch vor dem Start. Das Auto von Kamui Kobayashi scheint einen Defekt zu haben, Momente der Verwirrung. Dann schalten die Ampeln auf Grün, und die Autos beginnen zu fliegen. Button fährt als Erster los und bleibt bis zum Ziel an dieser Position. Der Rest ist das Chaos.

El Pais: Button lässt keinen Platz für Überraschungen. Der Brite besiegt einen großartigen Sebastian Vettel, der von Platz zehn bis auf Platz zwei vorfährt.

Marca: Grosjean zertrümmert Alonso und macht die WM wieder spannender.

Der aktuelle Stand in der Fahrerwertung

Gridgirls: Kunterbunte Vielfalt in Spa
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© getty
1/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1.html
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© getty
2/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1,seite=2.html
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© xpb
3/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1,seite=3.html
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© xpb
4/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1,seite=4.html
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© spox
5/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1,seite=5.html
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© xpb
6/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1,seite=6.html
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© xpb
7/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1,seite=7.html
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© xpb
8/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1,seite=8.html
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© xpb
9/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1,seite=9.html
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
© xpb
10/10
Kunterbunte Vielfalt: Die heißesten Gridgirls vom Belgien-GP in Spa
/de/sport/diashows/1209/formel1/belgien/gridgirls/grid-girls-spa-belgien-sexy-huebsch-attraktiv-f1,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.