Pressestimmen zum GP von Australien

"Es hat die Schönheit gesiegt"

SID
Montag, 19.03.2012 | 11:25 Uhr
Gegen Jenson Button war in Australien kein Kraut gewachsen - der Red Bull ist wieder schlagbar
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
MLB
Live
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Live
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Jenson Button wird nach seinem brillanten Sieg zum Auftakt der neuen Formel-1-Saison in Melbourne mit Lob überhäuft. "Button ist eines der perfektesten Rennen seiner Karriere gefahren", schrieb der englische Daily Star. In Italien ist Fernando Alonso der Retter Ferraris. Und Weltmeister Sebastian Vettel? "Red Bull herrscht nicht mehr, und das ist eine gute Nachricht für alle", schrieb der Corriere dello Sport. Ein Überblick über die internationalen Pressestimmen.

ENGLAND

Daily Mail: "Auf den Punkt! (On the Button!) Das Ergebnis zeigt, dass McLaren die Lücke zu Red Bull geschlossen und die Bühne für eine spannende Saison bereitet hat."

Daily Star: "Button ist eines der perfektesten Rennen seiner Karriere gefahren."

Mirror: "Es ist nicht so, dass Red Bull das Soll nicht erfüllt hat - sie haben es sogar übererfüllt. Sie sind dieses Jahr nur nicht schnell genug. Noch nicht jedenfalls. Red Bull hat Glück gebraucht, um zwischen die McLaren zu fahren. Am Ende hat Mercedes nicht genug geliefert - und trotzdem haben sie das Potenzial, um den Titel 2012 zu kämpfen."

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Vettel hat das mittelmäßige Red-Bull-Auto im Rennen in einen guten Boliden verwandelt. Eine Mahnung für die Gegner: Er ist immer noch der Weltmeister, und in Sepang wird er nach seinem ersten Triumph in diesem Jahr jagen. Alonso hat wieder einmal Ferrari vor dem Untergang gerettet."

Corriere dello Sport: "Button ist der König Australiens. Obwohl er das ganze Rennen führt, fällt er kaum auf: Er ist schnell und reif, außerordentlich effizient. Auf dem Podium zeigt er eine Freude, die er lediglich bei seinem WM-Triumph mit Brawn 2009 gezeigt hatte. Red Bull herrscht nicht mehr und das ist eine gute Nachricht für alle, außer für Vettel. Ferrari ist nicht so schlecht, wie man bei der Qualifikation am Samstag befürchtet hatte."

Tuttosport: "Vettel tröstet sich mit dem zweiten Platz. Red Bull ist nicht mehr das Auto des vergangenen Jahres, zumindest vorübergehend. Das Team hat Schritte zurück gemacht. Alonso hält Schritt, es ist zu keiner verheerenden Niederlage gekommen, wie man am Samstag noch befürchtet hatte. Die Revolution bei Ferrari hat jedenfalls nicht zu den erhofften Resultaten geführt. Die große Enttäuschung dieses WM-Auftakts ist Mercedes. Schumacher ist sofort k.o."

La Repubblica: "Vettel hat nicht das beste Auto und er gewinnt nicht. Er zeigt sich sympathisch, aber man sieht, dass er verärgert ist. Alonso ist ein Meister am Steuer."

ÖSTERREICH

Der Standard: "McLaren und Red Bull beherrschten Melbourne."

Die Presse: "Button: Der letzte Playboy der Formel 1. Die Panzer haben die Schlacht verloren, es hat die Schönheit gesiegt und der Mann mit den sanften Berührungen. Der Auftakt der Formel-1-Saison im Albert Park von Melbourne war ein Fest der Sinne. Der 32-Jährige, der gern als der letzte Playboy der Formel 1 gefeierte Blondschopf, der das Klischee des verwegenen Rennfahrers verkörpert, liegt gut in den Kurven."

Kurier: "Jenson Button wird Weltmeister 2012. Zumindest wenn es nach der Statistik geht. Denn in den vergangenen 22 Jahren holte der Auftaktsieger in 17 Fällen auch den WM-Titel."

SCHWEIZ

Blick: "Nach dem verrückten Qualifikations-Hit liefert auch das erste Rennen der Saison Spektakel."

Tagesanzeiger: "Weltmeister Sebastian Vettel verhindert als Zweiter vor Hamilton den Doppelerfolg von McLaren."

Der Rennkalender 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung