Formel 1

5000 Euro Geldstrafe für Schumacher

SID
Mercedes-Pilot Michael Schumacher landete im 2. Freien Training auf dem sechsten Platz
© Getty

Rekordweltmeister Michael Schumacher ist wegen eines Regelverstoßes im zweiten freien Training zum Großen Preis von Japan (Qualifying, Sa., 6.45 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) mit einer Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro belegt worden.

Der Mercedes-Pilot, der in der Tageswertung am Freitag Platz sechs belegte, hatte beim Einfahren in die Boxengasse unberechtigter Weise die Strecke abgekürzt.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung