Formel 1

McLaren muss Personal einfliegen

SID
Samstag, 29.10.2011 | 17:15 Uhr
Für den Indien-GP muss Personal aus England eingeflogen werden
© Getty

McLaren ist vor der Formel-1-Premiere in Indien von einer Krankheitswelle erfasst worden und hat kurzfristig Personal aus Großbritannien einfliegen müssen.

Nach Angaben von Teamchef Martin Whitmarsh sind vier Teammitglieder erkrankt, mindestens zwei sollen kurzfristig nachrücken und den Personalengpass auffangen.

"Seit der Budgetbegrenzung kann man kein Personal auf Reserve mit zu den Rennen nehmen. Aber wir haben in Großbritannien Standby-Personal für jede Position im Team", sagte Whitmarsh: "Sie sitzen immer auf gepackten Koffern und sind bereit für einen Anruf."

Die Termine der aktuellen F1-Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung