Red Bull: "Bürgerkrieg im Team"

Von SPOX
Donnerstag, 15.07.2010 | 12:55 Uhr
Motorsport-Legende Stuck geht mit Red Bull hart ins gericht
© Getty
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
16. Dezember
BSL
Besiktas -
Galatasaray
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Extreme Fighting Championship
EFC 66
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
NFL
Bears @ Lions
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards

Striezel Stuck greift die Red-Bull-Führung an. Die Motorsport-Legende sagt, der Teamchef sei "nur eine Marionette" und man habe einen "Bürgerkrieg im Team". Außerdem: Kimi Räikkönen setzt Renault-Pilot Witali Petrow unter Druck, Lotus stellt die Weiterentwicklung seines aktuellen Boliden ein und Peter Sauber feiert Jubiläum.

Stuck greift Red Bull an: Motorsport-Legende Striezel Stuck geht hart mit dem Team von Sebastian Vettel ins Gericht. "Was sich das Teammanagement in Silverstone geleistet hat, war schlichtweg ein Skandal", schreibt er in der "tz". Und weiter: "Ich rede hier von Motorsportchef Dr. Helmut Marko, nicht von Teamchef Christian Horner. Der ist nur eine Marionette. Die Fäden zieht einzig und allein Marko. Und der hat sich mit seiner Entscheidung, Webber den neuen Flügel wegzunehmen und an Vettels Auto zu schrauben, endgültig für die Rente qualifiziert. Was noch schlimmer ist: Red Bull hat es geschafft, einen Bürgerkrieg im Team anzuzetteln und es in zwei Lager zu spalten. Es gibt jetzt die Webber-Anhänger, die den Vettel-Mechanikern hämisch den alten Frontspoiler vor die Nase halten. Und die Vettel-Anhänger, die die anderen dafür hassen. Unproduktiver geht es nicht mehr."

Coulthard warnt Webber: David Coulthard hat seinen ehemaligen Teamkollegen Mark Webber davor gewarnt, seine schmutzige Wäsche mit dem Team öffentlich zu waschen. "Das ist eine riskante Strategie", schreibt der Schotte in seiner Kolumne für den "Daily Telegraph". "Wenn die Sache schief geht, dann ist das Verhältnis mit dem Team dauerhaft ruiniert". Auf der anderen Seite sei es aber auch eine Chance. "Geht der Plan nämlich auf, wird es Marks Position im Team festigen und ihm Sympathien bei den Fans einbringen. Sie werden ihn als den unbeugsamen Champion in Erinnerung behalten, der allen Widrigkeiten zum Trotz den Titel holte."

Australischer Sarkasmus: Webber selbst gibt sich mittlerweile übrigens einsichtig. "Ich kann verstehen, dass ein Team in bestimmten Momenten den Fahrer untertützen muss, der mehr Punkte auf dem Konto hat, wenn es nicht anders möglich ist", lässt er auf seiner Website verlauten. Seine Aussage über den Boxenfunk sei "australischer Sarkasmus" gewesen. Für die Zukunft habe man sich darauf geeinigt, dass der in der WM-Wertung führende Fahrer unterstützt werde. "Ich habe einen sehr guten Fahrer als Teamkameraden. Sebastian und ich sind keine Feinde. Wir sind nur zwei Fahrer, die für ihre Ziele kämpfen", sagte Webber in Richtung Sebastian Vettel.

Lotus stellt Weiterentwicklung ein: Lotus ist über weite Strecken das beste Newcomer-Team der Saison. Von den etablierten Rennställen ist man allerdings weit entfernt. Und das wird sich bis zum Ende der Saison auch nicht ändern. Denn: "Es wäre ganz einfach zu viel verlangt. Schließlich stecken wir bereits jetzt die meiste Arbeit in den neuen Boliden", erklärte Technikchef Mike Gascoyne gegenüber "Manipe F1". Heißt konkret: Die Saison 2010 ist bereits bei Halbzeit abgehakt. "Wir mussten uns einfach entscheiden", so Gascoyne weiter. "Und ich bin mir sicher, dass wir so im nächsten Jahr um diese Zeit solide im Mittelfeld unterwegs sein werden." Dabei helfen soll übrigens auch ein neuer Motor. Medienberichten zufolge steht der Vertrag mit Renault kurz vor dem Abschluss.

Was wird aus Petrow: Die Formel-1-Zukunft von Renault-Pilot Witali Petrow ist weiter unsicher. Zwar sei man im Team von seinen Leistungen prinzipiell angetan, doch man möchte sich auch bei den Fahrern unbedingt weiter verbessern, um Mercedes in der Konstrukteurswertung angreifen zu können. Gerüchte um eine Ablösung durch Kimi Räikkönen, Timo Glock oder Adrian Sutil halten sich hartnäckig. "Wir sind von ihm ganz sicher nicht enttäuscht", sagte Teamchef Eric Boullier im offiziellen Renault-Podcast. "Schließlich ist er der beste Rookie im Fahrerlager. Aber ihm fehlt aktuell noch die Konstanz, um auch tatsächlich die Punkte einzufahren, die er verdient. Und da wir unbedingt beide Autos in die Punkte bringen müssen, ist es logisch, dass es Gerüchte um seine Ablösung gibt. Er hat seine Zukunft selbst in der Hand." Aktuell stünde man aber weiter voll hinter dem Russen und wolle ihm helfen, sich weiter zu verbessern.

Herzlichen Glückwunsch, Peter Sauber: Seit genau 40 Jahren gibt es Sauber Motorsport. Mittlerweile ist das Team eine feste Marke im Motorsport. Dabei hätte es den Schweizer Rennstall beinahe überhaupt nicht gegeben. Hätten wir unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten geprüft, ob es sinnvoll ist, in der Schweiz Rennsportwagen zu bauen und zu verkaufen, dann hätte die Antwort nur 'nein' lauten können. Aber zum Glück siegt ja nicht immer die Vernunft", erklärte Peter Sauber am Rande der Feierlichkeiten. Und für die Zukunft in der Formel 1 hat er nur einen Wunsch: "Ich möchte das Team wieder in sichere Bahnen führen und sportlich auf einem guten Niveau etablieren. Wenn mir das gelingt, ist meine Mission erfüllt." Dem können wir nur zustimmen und sagen: herzlichen Glückwunsch!

Neues aus der Königsklasse: Briatore schuld am Red-Bull-Streit?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung