Dienstag, 11.05.2010

Formel 1

Briatore schließt Rückkehr als Teamchef aus

Flavio Briatore hat sich gegen ein Comeback als Teamchef im Formel-1-Zirkus ausgesprochen. Das sagte der bis Ende 2012 gesperrte Italiener in einem Interview.

Flavio Briatore ist noch bis zum Jahr 2012 gesperrt
© Getty
Flavio Briatore ist noch bis zum Jahr 2012 gesperrt

Der bis Ende 2012 von der Formel 1 gesperrte ehemalige Renault-Teamchef Flavio Briatore will nicht mehr als Teammanager in die F1 zurückkehren. "Es ist nicht gesagt, dass ich 2013 in die Formel 1 zurückkehre, und ich werde es bestimmt nicht als Teamchef tun.

Ich habe 17 Jahre lang Teams geleitet und sieben WM-Titel gewonnen. Beim letzten Grand Prix haben zwei von mir entdeckte Piloten, Mark Webber und Fernando Alonso, die Spitzenpositionen erobert", sagte der Italiener in einem Interview mit dem italienischen Magazin "Chi".

Er würde nur zurückkehren, wenn er "etwas Interessantes finden würde, ansonsten werde ich die F1 von außen beobachten", sagte Briatore.

Alle News und Infos zur Formel 1


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.