Vettel auf Pole - Schumi hinkt hinterher

Von SPOX
Samstag, 17.04.2010 | 09:23 Uhr
Sebastian Vettel hat drei der letzten vier Pole-Positions geholt
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
Ricoh Open Women Single
Live
WTA ’s-Hertogenbosch: Halbfinale
Ricoh Open Men Single
Live
ATP ’s-Hertogenbosch: Halbfinale
MLB
Live
Rays @ Yankees
World Championship Boxing
Live
Lewis Ritson vs Paul Hyland Jr.
Segunda División
Live
Valladolid -
Numancia
Serie B
Live
Frosinone -
Palermo
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Twins @ Indians
World Cup
Kroatien -
Nigeria (Highlights)
MLB
Cubs @ Cardinals
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Carlos Ocampo
World Rugby U20 Championship
Irland -
Japan
Ricoh Open Women Single
WTA ’s-Hertogenbosch: Finale
Ricoh Open Men Single
ATP ’s-Hertogenbosch: Finale
World Rugby U20 Championship
Südafrika -
Neuseeland
World Cup
Costa Rica -
Serbien (Highlights)
Liga ACB
Saski Baskonia -
Real Madrid (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
England -
Frankreich
MLB
Nationals @ Blue Jays
World Cup
Deutschland -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Red Sox @ Mariners
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 1
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Rangers @ Royals
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
MLB
Dodgers @ Cubs
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dogers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles

Sebastian Vettel hat das Qualifying zum China-GP beherrscht und sich überlegen die Pole-Position gesichert. Red Bull war erneut nicht zu schlagen. Nico Rosberg stellte den Mercedes auf Rang vier, Michael Schumacher hinkte als Neunter deutlich hinterher.

Sebastian Vettel ist im Qualifying unter trockenen Bedingungen in diesem Jahr nicht beizukommen. Schon zum dritten Mal fuhr der Deutsche die schnellste Runde - und zwar deutlich. In 1:34,558 Minuten hatte er 2,5 Zehntelsekunden Vorsprung auf Red-Bull-Kollege Mark Webber.

"Was für ein Qualifying", sagte Vettel. "Im Training war ich gar nicht glücklich, denn ich war deutlich langsamer als Mark. Dann haben wir aber noch einige Sachen verändert und es hat richtig gut funktioniert."

Quali-Duelle: Schumi unter Druck - Vettel hängt Webber ab

Mercedes-Pilot Nico Rosberg lieferte als Vierter eine überzeugende Vorstellung ab. Er war nur eine Hundertstel langsamer als Fernando Alonso im Ferrari. "Das ist eine gute Steigerung für uns, ich bin sehr zufrieden. Ich bin sogar überrascht, dass es so gut gelaufen ist. Das hätte ich nicht gedacht", resümierte Rosberg. Alonso stellte fest: "Das ist das Maximum unseres Potenzials."

LIVE-TICKER: Das Qualifying in Shanghai zum Nachlesen

Schumacher deutlich zurück

Michael Schumacher hinkte deutlich hinterher. Mit sieben Zehnteln Rückstand auf Rosberg reichte es nur zu Rang neun. Schumi hatte schon in Q2 ums Weiterkommen zittern müssen. Er wurde Zehnter mit nur 33 Tausendsteln Vorsprung auf Rubens Barrichello.

Schumacher dachte, er habe im Gegensatz zu Rosberg auf den neuen Mercedes-Heckflügel gesetzt und sei deshalb so weit zurück gewesen. Später stellte sich heraus, dass das ein Irrtum war. Auch Rosberg hatte den neuen Heckflügel am Auto und nur darüber nachgedacht zu wechseln. Möglich ist auch, dass Schumacher etwas mehr in Richtung Regenrennen abgestimmt hat als sein Teamkollege. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt aktuell immerhin bei 90 Prozent.

Schumacher: "Wir waren definitiv zu langsam"

Schumachers Kommentar nach dem Qualifying strahlte wenig Optimismus aus: "Wir waren definitiv zu langsam. Wir haben die Balance nicht hinbekommen."

Bei Mercedes-Sportchef Norbert Haug überwog die Freude über Rosbergs vierten Rang: "Super von Nico - als Vierter in Reihe zwei fehlen ihm weniger als anderthalb Zehntel zu Reihe eins und weniger als fünf Zehntel zur Pole. Ein Ferrari und beide McLaren sind im Qualifying hinter Nico - seine Leistung hier war enorm und hat uns zum drittstärksten Team gemacht. Michael hat eine gute Ausgangsbasis um endlich die Punkte zu holen, die in den letzten beiden Rennen ohne sein Verschulden nicht möglich waren."

Leise Enttäuschung durch Hamilton

Eine leise Enttäuschung war der sechste Platz von McLaren-Pilot Lewis Hamilton. Nach Bestzeit im Training war er Mitfavorit auf die Pole-Position, wurde am Ende aber sogar von Teamkollege Jenson Button geschlagen.

Adrian Sutil wurde direkt hinter Schumacher Zehnter und war zufrieden: "Die Strecke ist für uns nicht einfach, da ist Platz zehn absolut okay. Es war wichtig, dass wir in diesem Jahr konstant vorne dabei sind, und das kann ich gut umsetzen." Nico Hülkenberg und Timo Glock kamen auf die Ränge 16 und 19.

Das Qualifying-Ergebnis im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung