Nürburgring kein Ersatz für Rennen in Hockenheim

SID
Donnerstag, 26.03.2009 | 14:19 Uhr
Der Nürburgring ist keine Alternative zu Hockenheim
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox

Falls der Hockenheimring die Formel 1 2010 nicht ausrichten kann, steht der Nürburgring nicht als Ersatz zur Verfügung. "Das wäre nicht finanzierbar", sagte der Geschäftsführer.

Hockenheim hängt weiter in der Luft und der Nürburgring könnte nicht einspringen: Den deutschen Formel-1-Fans droht 2010 weiter die erste Saison ohne deutschen Grand Prix seit 50 Jahren.

Nach der am Ende ergebnislosen Gemeinderatssitzung der Stadt Hockenheim am Mittwochabend hängt jetzt alles an einem geplanten "Elefantentreffen" am 20. Mai mit den Ministerpräsidenten Günther Oettinger (Baden-Württemberg) und Kurt Beck (Rheinland-Pfalz), Vertretern der Region Rhein-Neckar, BMW und Mercedes sowie einem geplanten anschließenden Meeting mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone. Offenbar kann nur finanzielle Unterstützung aus Oettingers Landeskasse das Aus verhindern.

Ecclestone würde Hockenheim-Aus bedauern

"Ich wäre traurig, wenn Hockenheim keinen Lauf der Formel-1-WM mehr austragen würde, weil das Rennen eine lange Tradition hat und von den Fans sehr unterstützt wurde", sagte Ecclestone: "Hoffen wir, dass der Ministerpräsident es retten kann."

Auf die Hilfe des Landes will sich die Stadt Hockenheim allerdings nicht verlassen und vor dem von Oettinger angeregten Spitzengespräch selbst aktiv werden.

"Wir werden ungeachtet des Termins 20. Mai das Gespräch mit Ecclestone suchen, um alle infrage kommenden Lösungsansätze zu verfolgen, ausdrücklich auch den des Ausstieges", sagte Oberbürgermeister Dieter Gummer dem sid: "Dabei ist für uns die Überlegung entscheidend, was die günstigste Lösung ist."

Chancen auf Hilfe der Landesregierung gestiegen

Immerhin sind die Chancen auf Landesmittel nicht mehr ganz so schlecht wie noch vor einigen Wochen. Denn für die Landesregierung ist Hockenheim ein Prestige-Objekt.

"Das Land hat die Zielsetzung, die Formel 1 auch nach 2010 am Hockenheimring zu halten", erklärte Gummer: "Das ist zwar nicht unser derzeitiges Thema - für die Stadt geht es nur um 2010. Es ist aber auch klar, dass die Formel 1 wohl nicht zurückkommen wird, wenn 2010 nicht gefahren wird."

Bei der von Gummer geleiteten Sitzung im überfüllten Bürgersaal des Rathauses wurde allerdings klar, dass die 20.000-Einwohner-Stadt die Last eines Formel-1-Rennens, das 2010 voraussichtlich sechs Millionen Euro Verluste einfährt, zukünftig nicht mehr alleine tragen will. "Hockenheim will und kann das drohende Defizit nicht auf sich nehmen", sagte Ring-Geschäftsführer Karl-Josef Schmidt.

Entscheidung gegen Hockenheim würde auch Nürburgring treffen

Derzeit wechselt sich Hockenheimring mit dem Nürburgring als Veranstalter des deutschen Laufs ab. Der Nürburgring steht aber nicht als Ersatz zur Verfügung, falls Hockenheim das Rennen 2010 nicht ausrichten kann. "Definitiv nicht, das wäre nicht finanzierbar", sagte Nürburgring-Geschäftsführer Walter Kafitz, würde sich aber freuen, wenn Hockenheim im Rennen bliebe: "Denn eine negative Entscheidung würde den Standort Deutschland schwächen - und damit auch den Nürburgring. Ich würde es begrüßen, wenn die Formel 1 in Hockenheim bleibt, damit wir uns weiter abwechseln können."

Ohne Landeshilfe bleibt Hockenheim wohl nur die Wahl zwischen Pest und Cholera. Entweder richtet die Stadt, die 94 Prozent der Anteile an der Hockenheimring GmbH hält, den Lauf 2010 aus und akzeptiert den Millionen-Verlust oder die Kommune steigt vorzeitig aus dem Vertrag mit Ecclestone aus und muss eine Konventionalstrafe in ähnlicher Höhe befürchten. "Wir haben kein Druckmittel", meinte Schmidt hinsichtlich der beiden Optionen.

Doch egal, ob die Stadt aussteigt oder das Land seine in Aussicht gestellte Unterstützung konkretisiert und nach dem Treffen im Mai in Stuttgart endlich Zahlen nennt, am Ende wird es zunächst das Geld des Steuerzahlers sein, mit dem das Loch gestopft wird.

Dem gegenüber stehen aber auch rund acht bis neun Millionen Euro Steuereinnahmen, die ein Renn-Wochenende in die Kasse des Fiskus spülen würde.

Aus diesen Rechenspielen will sich Hockenheim heraushalten. "Wir wollen mit einem wirtschaftlich neutralen Ergebnis aus den Verhandlungen rauskommen", meinte Gummer.

Der Formel-1-Kalender 2009

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung