Konstanz als Hauptziel

Rosberg will an "glorreiche Tage" anknüpfen

SID
Dienstag, 25.11.2008 | 15:46 Uhr
Formel 1, Rosberg, Williams, Singapur
© DPA
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Championship
Cardiff -
Leeds (DELAYED)
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
NCAA Division I FBS
Northwestern @ Wisconsin
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
NCAA Division I FBS
Baylor @ Kansas St
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
FIA World Rallycross Championship
Round 11 -
Germany
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
1. Oktober
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
06. Oktober
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
07. Oktober
Pro14
Leinster -
Munster
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
08. Oktober
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps
NFL
RedZone -
Week 5
NFL
Chiefs @ Texans
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
9. Oktober

Nico Rosberg will sich Mitte der nächsten Saison Gedanken machen, ob seine Zukunft in der Formel 1 weiterhin bei Williams liegen wird.

"Ich werde ihnen zur Halbzeit des nächsten Jahres sagen, ob ich es bereue oder nicht", sagte Rosberg in einem Interview der offiziellen Formel-1-Internetseite "formula1.com" über seine Treue zum einstigen Weltmeister-Team: "Sollte es sich 2009 nicht so entwickeln, wie ich hoffe, muss ich natürlich meine Position überdenken."

Rosberg: "Bin noch sehr motiviert"

Im Augenblick habe er kein Problem damit, weiter bei Williams zu fahren, zumal sein Vertrag ohnehin noch für 2009 gültig war, "egal, was in diesem Jahr passiert ist".

Nach der weitgehend enttäuschenden Saison 2008 mit dem dritten Platz in Melbourne sowie Rang zwei in Singapur als den wenigen Highlights hofft der in Wiesbaden geborene Sohn des früheren Weltmeisters Keke Rosberg momentan noch darauf, dass Williams 2009 an frühere "glorreiche Tage" anknüpfen kann.

"Ich bin immer noch sehr motiviert, es wäre großartig für mich, wenn ich diesem Team wieder zum Erfolg verhelfen könnte", sagte Rosberg. Seine Hoffnung setzt der 23-Jährige auf die weitreichenden Regeländerungen für die kommende Saison mit starken Einschnitten bei der Aerodynamik, der Rückkehr zu profillosen Reifen und dem Energierückgewinnungssystem KERS.

"Jeder fängt wieder bei Null an, und ich hoffe, dass die Leute bei Williams daraus einen Vorteil ziehen können", sagte Rosberg, dessen Rennstall 2008 in der Konstrukteurswertung von Rang vier auf Rang acht abrutschte.

Rosberg gibt sich bescheiden und geduldig

Dabei gibt sich der Sonnyboy, der immer noch als eines der größten Talente der Königsklasse gilt, relativ bescheiden und geduldig.

"Ich frage nicht nach einem Weltmeister-Auto, nur nach einem, mit dem ich konstant in die Punkteränge fahren kann. Ein paar Podiumsplatzierungen wären das i-Tüpfelchen", meinte er: "Ich bin jetzt ein besserer Fahrer als je zuvor. Ich bin überzeugt, dass ich alles habe, um an die Spitze zu kommen, ich muss lediglich ein bisschen Geduld haben."

Natürlich sei es schwer, seit drei Jahren keine wirkliche Chance auf Siege zu haben. "Aber so ist das in der Formel 1. Man muss akzeptieren, dass nur vier Leute jedes Rennen gewinnen können", meinte Rosberg: "Man muss aber weiter sein Bestes geben, um hoffentlich irgendwann einer dieser vier Fahrer zu sein."

Formel 1: Alle News zur Königsklasse finden Sie hier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung