Formel 1

Ferrari will Revanche

SID
Freitag, 18.07.2008 | 12:42 Uhr
Motorsport, Formel 1, Ferrari, Felipe Massa, Kimi Räikkönen
© DPA
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
So16:00
Die Highlights der Sonntagsspiele
Eredivisie
Live
Ajax -
Groningen
Premier League
Live
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Live
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
MLB
Nationals @ Padres
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles

Hockenheim - Die Schmach von Silverstone sitzt bei der Scuderia noch tief. Beim Großen Preis von Deutschland will sich Ferrari für den blamablen Regen-Reinfall vor knapp zwei Wochen rehabilitieren.

Rekord-Weltmeister Michael Schumacher als Ratgeber und eine für alle Witterungsverhältnisse erfolgversprechende Strategie sollen in Hockenheim Titelverteidiger Kimi Räikkönen und Teamkollege Felipe Massa gegen McLaren-Mercedes-Mann Lewis Hamilton wieder voll konkurrenzfähig machen.

"Das wird kein einfaches Wochenende", prognostizierte Massa vor dem zehnten Formel-1-Lauf. "Es wird sehr eng zwischen uns und McLaren-Mercedes. Aber wir sind in der richtigen Richtung."

Fehler abstellen

Die Taktik-Tölpelei und einige Fahrschüler-Fehler beim britischen Grand-Prix waren für das Ferrari-Duo auch in Hockenheim das Hauptthema. "Wir haben da einige Fehler mit der Reifenwahl gemacht", räumte Raikkönen ein, der bei Hamiltons spektakulärem Sieg als überrundeter Vierter wenigstens einigermaßen Schadensbegrenzung betreiben konnte. "Sonst wären wir konkurrenzfähig gewesen."

Massa, der sich nach etlichen anfängerhaften Pirouetten bis auf Platz 13 zurückgedreht hatte, versprach: "Sollte es in Hockenheim auch regnen, werden wir die negativen Dinge abstellen. Das wird ein komplett anderes Rennen."

Sein finnischer Teamkollege versicherte: "Wir haben aus unseren Fehlern gelernt. Es ist mir egal, ob es regnet oder nicht. Der Ferrari funktioniert auch im Nassen. Wir können bei allen Bedingungen gewinnen."

"Entscheidung noch weit entfernt"

Silverstone war für die Scuderia zwar ein unnötiger Rückschlag im Titelrennen, aber vor dem Start in die zweite Saisonhälfte beginnt die WM quasi bei Null. Hamilton liegt vor den punktgleichen Massa und Räikkönen (alle 48) an der Spitze, BMW-Sauber-Vertreter Robert Kubica (46) mit zwei Zählern Rückstand in Lauerstellung.

"Die Entscheidung ist noch weit entfernt", sagte der Brasilianer Massa. "Es ist eine der am härtesten umkämpften Weltmeisterschaften seit Jahren. Jeder dieser vier Fahrer hat reelle Titelchancen."

Für Räikkönen ist "in der WM alles offen. Es bleibt vielleicht bis zum Schluss eng." Am Sonntag wollen die beiden Roten punktemäßig aber wieder wenigstens etwas auf Distanz zum aktuellen silbernen Spitzenreiter gehen.

Massa träumt von Doppelerfolg

"Ein Doppelerfolg wäre ein Traum", sagte Massa. "Ich hoffe auf ein gutes Ergebnis bei Michaels Heimrennen. Es ist immer schön, mit ihm hier zu sein. Er ist ein wichtiger Bestandteil des Teams."

Mit Schumacher verbindet den 26 Jahre alten Südamerikaner eine besonders enge Beziehung. Schließlich sicherte ihm der siebenmalige Champion mit seinem Rücktritt 2006 das Cockpit. Nun winkt dem einstigen "Schüler" die große Chance, WM-Nachfolger seines früheren Lehrmeisters zu werden.

Konstanz und Konzentration 

Dann muss aber das Auf und Ab ein Ende haben. "Konstanz ist der Schlüssel bei der Titelentscheidung", sagte Massa. "Wir müssen konzentriert arbeiten und dürfen keine Fehler machen."

Räikkönen geht seine Titelverteidigung relaxt an. "Wir sind in einer guten Position", urteilte der 28-Jährige. "Ich hoffe, wir können das Beste daraus machen und das Maximum an Punkten holen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung