Vom schlampigen Genie zum Gewinner-Typ

SID
Samstag, 07.06.2008 | 10:03 Uhr
massa, felipe, ferrari, formel 1
© DPA
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Liga ACB
Live
Saragossa -
Fuenlabrada
Internazionali BNL d'Italia Women Single
Live
WTA Rom: Finale
World Cup of Pool
Live
World Cup of Pool: Finale
CSL
Live
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
World Championship
USA -
Kanada
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
MLB
Dodgers @ Nationals
MLB
Brewers @ Twins
MLB
Yankees @ Royals
World Championship
Schweden -
Schweiz
World Championship
Eishockey-Weltmeisterschaft
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
MLB
Rays @ Angels
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
Superliga
Midtjylland -
Horsens
MLB
Padres @ Nationals
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6, falls nötig)
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Tigers @ Twins
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
MLB
Rockies @ Dodgers
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
MLB
Indians @ Cubs
MLB
Angels @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Tigers @ Twins
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
Allsvenskan
Häcken -
AIK
MLB
Tigers @ Twins
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Angels @ Blue Jays
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
MLB
Indians @ Cubs
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
MLB
Angels @ Blue Jays
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Astros @ Indians
MLB
Red Sox @ Rays
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
MLB
Royals @ Rangers
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Championship
Aston Villa -
Fulham
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Twins @ Royals
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets

Montreal - Ein Unterschätzter verschafft sich Respekt: Nach sechs Jahren in der Formel 1 scheint Felipe Massa endlich auch das letzte Mittel für seinen Weltmeister-Cocktail gefunden zu haben: Konstanz. Schnelligkeit und Mut waren schon immer in seiner Mixtur.

Mit den bisherigen Ergebnissen in dieser Saison hat sich der Ferrari-Pilot im Kreis der Toppiloten und Titelkandidaten etabliert und setzt seinen Teamkollegen und Weltmeister Kimi Räikkönen mächtig unter Druck.

Der Konkurrenz ist Massas Wandlung vom schlampigen Genie zum Gewinner-Typ nicht entgangen. "Er war nicht immer fehlerfrei, aber derzeit macht er einen fantastischen Job", stellte McLaren-Geschäftsführer Martin Whitmarsh fest. "Ich bin mir sicher, dass er Kimi Kopfzerbrechen bereitet."

Auf Augenhöhe mit Räikkönen

Massas Negativbeispiel ist sein brasilianischer Landsmann und Ferrari-Vorgänger Rubens Barrichello, der als ewige Nummer zwei bei der Scuderia endete und frustriert flüchtete. Auch der 1,66 Meter große Massa stand zunächst im übergroßen Schatten seines Lehrmeisters Michael Schumacher, dann war ihm 2007 dessen Nachfolger Räikkönen voraus.

Vor dem Großen Preis von Kanada in Montreal ist Massa mit dem Finnen nun mindestens auf Augenhöhe. Dass sich das Team-Duell möglicherweise negativ auf den Titelkampf mit dem WM-Führenden Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes auswirkt, glaubt der Südamerikaner nicht. "Es ist gut für das Team", meinte der neue Hoffnungsträger aus dem Ayrton-Senna-Land. "Wir treiben uns gegenseitig an."

Italienische Presse wollte Massa schon rausschreiben

Zu Saisonbeginn hatte es für den nunmehr siebenmaligen Grand-Prix-Sieger noch ganz anders ausgesehen. Nach seinen Nullnummern in Australien und Malaysia musste er viel Häme ertragen.

Sofort war die italienische Presse zur Stelle, wollte ihn aus dem National-Heiligtum Ferrari raus- und den zweimaligen Weltmeister Fernando Alonso reinschreiben. Dabei war Massas Vertrag erst Ende vergangenen Jahres vorzeitig bis Ende 2010 verlängert worden.

Er sei "der einzige Grund zur Sorge bei den Roten", spottete "Tuttosport" noch im März. Der Brasilianer gab die richtige Antwort. In Bahrain gewann er, in Barcelona wurde er Zweiter, in Istanbul siegte er erneut, und in dem von ihm ungeliebten Großen Preis von Monaco verpasste er nach einem Dreher den möglichen Sieg, schaffte als Dritter aber immerhin noch den Sprung auf das Podium.

5:1 im Qualifikations-Duell mit Räikkönen

Im teaminternen Qualifikations-Duell mit Räikkönen stand es vor dem Kampf um die Startpositionen in Montreal 5:1. In der Fahrerwertung rangiert der 27-Jährige mit 34 Punkten an dritter Stelle - mit engem Kontakt zu Hamilton (38 Punkte) und Räikkönen (35).

Bei Ferrari tun sie indes so, als habe es nie Zweifel an den Fähigkeiten ihres rasenden Angestellten gegeben. So stellte Teamchef Stefano Domenicali nach Massas Sieg-Hattrick in der Türkei fest: "Er ist immer ein großartiger Fahrer und arbeitet hingebungsvoll für das Team."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung