Samstag, 28.06.2008

Formel 1

Hamilton für immer Silberpfeil

Stuttgart - Formel-1-Jungstar Lewis Hamilton will bis zum Ende seiner Laufbahn nicht mehr aus dem Silberpfeil steigen.

Formel 1, Hamilton, McLaren
© Getty

"Mein Plan ist es, meine ganze Karriere für McLaren zu fahren", sagte der 23-Jährige der Zeitschrift "auto, motor und sport". Vize-Weltmeister Hamilton bestreitet in diesem Jahr seine zweite Formel-1-Saison für McLaren-Mercedes.

"Ich habe einen tollen Vertrag, und wenn es darüber hinaus eine weitere Zusammenarbeit gibt, wäre ich glücklich", erklärte der Brite, der in der Fahrer-WM nach acht Saisonrennen zehn Punkte hinter Spitzenreiter Felipe Masssa (Ferrari/48 Zähler) auf Platz vier liegt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Hamilton gibt sich kämpferisch

Hamilton lobte vor allem den Zusammenhalt im Team. "Für mich ist es wie eine große Familie", sagte er. Nach zuletzt zwei Rennen ohne Punkte und einigen schweren Fehlern steht der Silberpfeil-Pilot allerdings vor seinem Heim-Grand-Prix in Silverstone in einer Woche unter Erfolgsdruck.

Doch Hamilton gibt sich gelassen. "Ich habe nicht im Geringsten die Hoffnung verloren", sagte der Brite. Er sei durch die jüngsten Rückschläge mental gewachsen und wolle sich nicht mehr zu viel Druck machen.

"Ich sage mir einfach: Hey, das Jahr ist noch lang. Verwende all deine Energie für das nächste und nicht das letzte Rennen", erklärte Hamilton seine Strategie.

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Vettel fuhr in Monaco dank der besseren Strategie zum Sieg

Pressestimmen: "Vettel macht Monaco dem Erdboden gleich"

Pascal Wehrlein fährt für Sauber in der Formel-1-Weltmeisterschaft

Wehrlein nach Monaco-Unfall: "Ich spüre was"

Sebastian Vettel feierte in Monaco den ersten Ferrari-Sieg im Fürstentum seit 2001.

Nach 16 Jahren: Vettel holt Ferrari-Sieg in Monaco


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist die "neue" Formel 1 ein voller Erfolg?

Ja
Nein
Weiß nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.