Formel 1

Monaco hat besonderen Stellenwert für Heidfeld

SID
Dienstag, 20.05.2008 | 10:32 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
28. Juni
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
Hockey World League
So12:00
Pool A -
Neuseeland -
Frankreich (Männer)
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Hockey World League
So14:00
Pool A -
Spanien -
Japan (Männer)
MLB
So19:05
Yankees -
Brewers
MLB
So19:07
Blue Jays -
Astros
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
MLB
So21:05
Rangers -
Angels
IndyCar Series
So23:30
Iowa Corn 300
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Hockey World League
Mo12:00
Pool B: Argentinien -
Chile (Damen)
Hockey World League
Mo14:00
Pool A: Deutschland -
Irland (Damen)
Hockey World League
Mo16:00
Pool A: England -
Polen (Damen)
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Hockey World League
Di12:00
Pool A: Neuseeland -
Japan (Herren)
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Australien -
Frankreich (Herren)
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Deutschland -
Ägypten (Herren)
Hockey World League
Di18:00
Pool B: Belgien -
Irland (Herren)
MLB
Mi02:00
All-Star Game: National League -
American League

Monte Carlo - Vor dem Trubel im Fürstentum ist er einst geflüchtet, seinen ersten Sieg in der Formel 1 möchte Nick Heidfeld dennoch am liebsten in der alten Heimat feiern.

"Monaco hat in der Formel 1 einfach einen ganz besonderen Stellenwert", sagte Heidfeld vor dem Großen Preis von Monaco in einem Interview mit der dpa. 2005 schaffte er es bereits bis auf den zweiten Rang in Monte Carlo. "Die Strecke dürfte dem Auto liegen, und ich denke, mir liegt sie auch", so der 31 Jahre alte BMW- Sauber-Fahrer: "Theoretisch sind die Chancen, dass wir mit dem F1.08 in Monaco stark sind, recht gut."

Für den ersten Sieg im 138. Rennen ist aber insbesondere bei der spektakulären Hatz durch die engen Häuserschluchten eines notwendig: "Gewinnen kann man dort nur, wenn von Anfang bis Ende alles perfekt passt."

Schneller Kubica ärgert Heidfeld 

Das hat es aus Heidfelds Sicht in diesem Jahr noch nicht. Trotz 20 Punkten aus fünf Rennen, darunter Platz zwei beim Auftakt in Melbourne. Zu einem perfekten Rennwochenende gehört aber auch eine Top-Qualifikation. Die gelang dem mittlerweile in der Schweiz wohnhaften Rennfahrer in dieser Saison noch nicht. Allein seinem eigenen Widersacher, dem Polen Robert Kubica, musste sich Heidfeld in allen bisherigen fünf Quali-Duellen geschlagen geben.

"Das ärgert mich natürlich, schließlich sitze ich im gleichen Auto", sagte Heidfeld, nicht ohne auf die unterschiedlichen Benzinmengen in den beiden BMW-Sauber hinzuweisen. Zum generellen Duell mit dem eigenen Teamkollegen meinte Heidfeld: "Jeder will die Messlatte legen und besser dastehen als der Teamkollege. Wenn ein Fahrer diesen Ehrgeiz nicht hat, muss ihn das Team eigentlich sofort rausschmeißen."

"Richtig guter Startplatz" ist extrem wichtig

Heidfelds Ehrgeiz ist weiter ungebremst. Für Monaco gilt: Volle Fahrt voraus. "Ein richtig guter Startplatz ist Bedingung", nannte Heidfeld eine der Voraussetzungen auf dem Weg in die Fürstenloge beim Glamour-Grand-Prix. Dort werden die ersten drei geehrt.

Zudem dürfte eine gewisse Ortskenntnis selbst bei nur rund zwei Kilometer großen Stadtstaat von Vorteil sein. Auch gegenüber dem eigenen Rivalen im Rennstall, der auch im WM-Ranking als Vierter (24 Punkte) einen Rang vor Heidfeld liegt. In Führung ist weiterhin vor dem sechsten von 18 Saisonläufen Weltmeister Kimi Räikkönen (35) im Ferrari vor seinem Teamkollegen Felipe Massa (28) und McLaren-Mercedes-Mann Lewis Hamilton (28).

Gute Erinnerungen an Formel-3-Zeit

Heidfeld ist Gesamtfünfter, in Monaco wäre er gerne Rennerster. "Natürlich will ich gewinnen, aber das kann man als Fahrer eben nur, wenn das Auto es auch kann. Wir sind auf einem guten Weg, in Zukunft siegfähig zu werden", sagte er. Dreimal genoss der gebürtige Mönchengladbacher bereits den Glanz als Sieger eines Monaco-Rennens - das war allerdings in der weniger glamourösen Formel 3 und der Formel 3000.

Dass BMW-Sauber zuletzt in Istanbul einen leichten Abstand zu McLaren-Mercedes und Ferrari aufwies, soll eine Ausnahme bleiben. "Dementsprechend hoffe ich, dass wir in Monaco wieder näher dran sind an einem Platz auf dem Podest." Und Heidfeld selbst an seinem ersten Sieg - ausgerechnet beim Klassiker der Königsklasse.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung