Nach der "schönsten Saison" die Spitze im Visier

Von dpa
Freitag, 21.09.2007 | 17:33 Uhr
Theissen, BMW, Sauber
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

München - Schon drei Rennen vor dem Ende der Formel-1-Saison hat BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen eine erfreuliche Bilanz gezogen.

"Wenn ich zurückdenke, dann ist es die schönste Saison, weil wir in diesem Jahr alles umsetzen konnten, was wir uns vorgenommen haben", sagte der Hauptverantwortliche des Rennstalls am Rande der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA.

Bereits im zweiten Jahr als Werksteam hat sich BMW-Sauber als dritte Kraft etabliert. McLaren-Mercedes und Ferrari einzuholen, werde "eine stramme Übung", meinte Theissen, der schon dabei war, als BMW von 2000 bis 2005 Motorenpartner bei Williams war.

Konstrukteurstitel "nicht so viel wert"

Dass BMW-Sauber durch den Abzug aller Konstrukteurs-Punkte der Silberpfeile wegen der Spionage-Affäre auf den zweiten Rang vorgerückt ist, spielt für Theissen keine große Rolle. Wohl aber die Disqualifikation des britischen-schwäbisch Rivalen mit Blick auf den Teamtitel, den sich Ferrari im belgischen Spa vorzeitig sicherte.

"Natürlich ist der Titel nicht so viel wert, als wenn alle mit gleichen Waffen gekämpft hätten. Daher ist diese eine ganz spezielle Saison. Was uns betrifft: Wir sind aus eigener Kraft auf Rang drei und darauf sind wir stolz", betonte er.

Schnuppern an der 100-Punkte-Marke

Dabei fehlen seinem Team nur noch zehn Zähler aus den Rennen in Japan in gut einer Woche, China (7. Oktober) und Brasilien (21. Oktober), im zweiten Jahr die 100-Punkte-Marke zu durchbrechen.

Zum Vergleich: Toyota, das mit riesigen Erwartungen 2002 in die Formel 1 eingestiegen war, kam in seinen ersten fünf Jahren zusammen auf 150 Zähler. Die momentane Stellung und die Ergebnisse in dieser Saison seien auch ein gutes Fundament für die kommende Saison, in der das Team den ersten Grand-Prix-Sieg ansteuern will.

Spionage soll kein Thema mehr sein

In Punkto "Formel 007" hofft Theissen dagegen auf ein Ende des leidigen Spionage-Themas. Man müsse einfach zusehen, dass das wieder in geordnete Bahnen gelenkt werde, sagte Theissen, nachdem die Affäre um Ferrari-Papiere im Besitz des ehemaligen McLaren-Chefdesigners Mike Coughlan mehrere Monate für Aufregung sorgte.

Diese Unterlagen hatte er vom früheren Ferrari-Chefmechaniker Nigel Stepney erhalten. Vor anderthalb Wochen wurde McLaren-Mercedes mit der Rekord-Geldstrafe von 100 Millionen Dollar belegt und aus der laufenden Konstrukteurswertung ausgeschlossen.

Sicherheitsmaßnahmen nicht erhöht

Rivale BMW-Sauber hat die Sicherheitsmaßnahmen nach der Spionage-Affäre nicht erhöht. "Das hatten wir vorher schon", sagte Theissen. "Wir sind uns aber auch darüber im Klaren, dass es die absolute Sicherheit nicht gibt."

Solange es kriminelle Energien gebe, können man Sicherheitsmaßnahmen überwinden. Theissen: "Das sieht man ja auch daran, dass immer noch Banken ausgeraubt werden."

Das Problem im Motorsport allgemein sei, dass es keine Patente gebe "und damit auch keinen Schutz eigener Ideen, wenn sie erst einmal aus der eigenen Fabrik raus sind", befand Theissen.

Einen Vergleich mit dem Doping-Problem im Radsport macht in Theissens jedoch Augen keinen Sinn. "De facto ist das Ganze ausgelöst worden durch das Fehlverhalten von zwei Personen. Das ist etwas ganz anderes als systematisches Doping".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung